Pingpong

Alle Zutaten für ein Familiendrama waren schon von vornherein festgelegt. Der 16jährige Paul (Sebastian Urzendowsky) wird mit einem Schlag aus den Träumen seiner Jugend gerissen.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/pingpong