Der Solist

Im günstigsten Fall ist ein Filmtitel mehrdeutig, regt zum Nachdenken an, was denn nun damit gemeint sei und ist trotzdem bezeichnend für das Thema der Geschichte, die erzählt wird. Zumindest diese Übung ist Joe Wright ("Stolz und Vorurteil", "Abbitte") bei seinem neuen Spielfilm "Der Solist" bestens gelungen. Auch sonst kann Wright streckenweise durchaus überzeugen, wenngleich zum Schluss etwas Enttäuschung bleibt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/der-solist