9to5 - Days in Porn

Es ist schon merkwürdig: Jeder kennt sie, aber niemand besitzt sie. Pornofilme führen neben der mehr oder weniger seriösen Kinounterhaltung und dem anspruchsvollen Kunstkino ein Schattendasein – und waren doch von Anfang an ein Riesengeschäft. "Fünf Minuten, nachdem 1827 die Photographie und 1894 der Film erfunden wurde, stand eine nackte Frau vor der Kamera", so brachte es der legendäre Nudie Cutie- und Horrorfilm-Produzent David F. Friedman und Weggefährte von Herschel Gordon Lewis (Blood Feast) einmal auf den Punkt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/9to5-days-in-porn