The One Man Village

Vor allem Städter haben vom Landleben idyllische Vorstellungen. Dass die bäuerlichen Rhythmen tatsächlich einen Menschen glücklich machen können, zeigt der Dokumentarfilm des Libanesen Simon El Habre: eine bildstarke Hommage auf einen Mann, der als einziger in ein zerstörtes Bergdorf zurückgekehrt ist.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/the-one-man-village