Hierro – Insel der Angst

Mit ihrem kleinen Sohn Diego (Kaiet Rodríguez) ist die alleinerziehende Spanierin María (Elena Anaya) in Erholungsabsicht zur Kanareninsel El Hierro unterwegs. Dass gerade keineswegs Hochsaison dort herrscht, lässt bereits die nur karg frequentierte Fähre über den Atlantik erkennen, und bereits hier endet auch schon der Urlaub von Mutter und Sohn in einer entsetzlichen, unauslotbaren Katastrophe.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/hierro-insel-der-angst