El vuelco del cangrejo

In das Dorf La Barra spaziert eines Tages ein Weißer: Daniel. Der bisher einzige Weiße Paisa versucht seit Wochen die schwarzen Bewohner des Dorfes zu vertreiben, indem er sie mit Musik aus zahlreichen Lautsprechern quält, denn Paisa will auf dem Land ein Ferien-Resort bauen. Auch wenn die Bewohner schon seit Menschengedenken auf dem Flecken Erde leben, Paisa besitzt ist der rechtmäßige Eingetümer, denn er besitzt die Papiere, die sie nicht haben.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/el-vuelco-del-cangrejo