Submarino

Zwei Brüder, deren Wege auseinander gingen und die sich nun wieder kreuzen: Das ist der Stoff, aus dem Thomas Vinterbergs neuer Film Submarino gestrickt ist. Und es scheint so, als habe Vinterberg mit seiner neuerlichen Analyse einer dysfunktionalen Familie (nach "Das Fest") wieder zu seinem eigentlichen Thema zurückgefunden.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/submarino