Der letzte Exorzismus

Daniel Stamms "Mockumentary" hat sich in den USA binnen kurzer Zeit zu einem veritablen Kassenknüller entwickelt – und das obwohl der Film im Gegensatz zur derzeitigen Welle von ultrabrutalen Horrorfilmen kaum die erwarteten Schauwerte bieten kann. Ähnlich wie der im gleichen Stil gefilmte "Blair Witch Project" entsteht der Schrecken hier weniger durch möglichst blutige Effekte, sondern durch die geschickt inszenierte Illusion des Dokumentarischen.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/der-letzte-exorzismus