Carlos - Der Schakal

Stocksauer soll er sein, dieser Ilich Ramírez Sánchez. Auf den Regisseur, auf den Hauptdarsteller und überhaupt auf den ganzen Film. So vulgär wie Olivier Assayas sein Leben dargestellt hätte – das wäre doch eine unglaubliche Anmaßung und würde mit Sicherheit noch Konsequenzen nach sich ziehen.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/carlos-der-schakal