13 Assassins

Takashi Miike ist eher bekannt dafür, transgressive und vor allem vor Sex und Gewalt nur so triefende Filme herzustellen. Umso überraschender ist sein neustes Werk "13 Assassins", ein Remake des gleichnamigen jidai-geki Films aus dem Jahre 1963.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/13-assassins