Restless (2010)

Offensichtlich ist die Zeit der Experimente vorbei: Gus Van Sant erzählt in seinem neuen Film "Restless", der in diesem Jahr die Nebenreihe "Un Certain Regard" eröffnete, zwar abermals wie in Elephant von Kids im Abseits, doch statt irritierender Distanz und rätselhafter Ellipsen in der Erzählung gibt es nun ein recht straight erzähltes Melodram, das von einer jungen Liebe erzählt, um deren Zukunft es schlecht bestellt ist.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/restless-2010