Women Are Heroes

Der französische Fotograf JR zeigt in "Women Are Heroes" das außergewöhnliche Leben der vermeintlich gewöhnlichen Frauen in den Favelas von Rio de Janeiro, den Slums in Kenia, auf indischen und kambodschanischen Straßen. Er bietet einen Einblick in die Kämpfe, Erwartungen und Hoffnungen von Frauen, die Tag für Tag und jede auf ihre eigene Weise daran arbeiten, unsere Welt bewohnbarer und menschlicher zu gestalten.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/women-are-heroes