Dare

In der melancholischen Komödie "Dare" geht es um drei Heranwachsende, die in einer mittelgroßen amerikanischen Stadt auf eine gutbürgerliche High School gehen. Alexa (Emmy Rossum), Ben (Ashley Springer) und Johnny (Zach Gilford) haben sich dort der Theatergruppe angeschlossen, die gerade "Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams einstudiert. Alle drei haben ihre eigenen Sehnsüchte nach etwas Besonderem und unterscheiden sich dadurch von ihren angepassten Mitschülern.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/dare