Las malas intenciones

Peru im Jahre 1980: Als die 9-jährige Cayetana (Fátima Búntinx) erfährt, dass ihre Mutter schwanger ist, kommt sie zu der merkwürdigen Überzeugung dass sie an dem Tag sterben wird, an dem ihr kleiner Bruder das Licht der Welt erblickt. Cayetana zieht sich vollkommen in eine Fantasiewelt zurück, die sie den Nationalhelden bevölkert, über die sie in der Schule lernt. Auch scheint niemand in der Familie über die jüngsten Terroranschläge im Land besorgt zu sein - stattdessen wird das Weihnachtsfest vorbereitet. Nur Cayetana kann die Euphorie nicht teilen. Verzweifelt kämpft sie darum,wahrgenommen zu werden.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/las-malas-intenciones