Loverboy

Der neue Film des rumänischen Regisseurs Catalin Mitulescu, der seine Weltpremiere in der Sektion "Un Certain Regard" beim Filmfestival von Cannes feiert, handelt vom 20-jährigen Luca, der in Hârşova, einer kleinen Stadt an der Donau, lebt. Luca verdient seinen Lebensunterhalt damit Mädchen zu verführen und seine Geliebten dann an Menschenhändler im nahegelegenen Constanza zu verschachern. Als Luca sich jeodch in Veli, eines seiner potenziellen Opfer verliebt, ist er bereit sein bisheriges Leben aufzugeben.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/loverboy