L´ultimo terrestre

Gian Alfonso Pacinottis Film beginnt eine Woche bevor die ersten Außerirdischen auf der Erde landen. Die Neuankömmlinge finden eine müde und desillusionierte Menschheit vor, die von einer Wirtschaftskrise in die nächste gerät. Die Reaktion auf die Invasion der Aliens schwankt zwischen Rassismus und bizarren, quasi-religiösen Interpretationen. Dabei scheinen es die Aliens nur einen unscheinbaren Mann abgesehen zu haben: Den emotionslosen Einzelgänger Luca Bertacci (Gabriele Spinelli), der in seiner Kindheit von seiner Mutter ausgesetzt wurde und seitdem Frauen hasst.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/lultimo-terrestre