Un été brûlant

Einen Sommer lang haben sie sich geliebt, gestritten, getrennt, erneut verliebt, geweint, geküsst und geschlagen. Einen Sommer verbringen Frédéric (Louis Garrel), Angèle (Monica Bellucci), Paul (Jérôme Robart) und Elisabeth (Céline Sallette) in Rom. Alles Franzosen bis auf Angèle, die als italienische Schauspielerin gerade erst den Maler Frédéric geheiratet hat. In Philippe Garrels neustem Film "Un été brûlant" sitzen die vier jungen Menschen wie Exilanten in einem wunderschönen Anwesen am Rande der ewigen Stadt und erleiden die Höhen und Tiefen der zwischenmenschlicher Beziehungen.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/un-ete-brulant