Husk

Es sollte ein lustiger Wochenendausflug werden, zu dem eine Gruppe junger Freunde aufgebrochen ist. Auf der Landstraße fliegt ihnen plötzlich eine Krähe in die Windschutzscheibe und das Auto landet im Maisfeld. Nun gilt es, Hilfe zu suchen. Im Feld machen die Jungs alsbald ein altes Farmhaus aus, zu dem sie sich durchschlagen. Das Haus scheint verlassen, obwohl im oberen Stockwerk Licht brennt. Irgendetwas stimmt nicht mit dem von Vogelscheuchen umgebenen Haus. Schon bald merken die Freunde, dass sich hier ein grausames Ritual abspielt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/husk