The Flying Swords of Dragon Gate

Der momentan am meisten gehypte Martial-Arts-Film ist mit Sicherheit Tsui Harks "The Flying Swords of Dragon Gate", der nicht nur die erneute Zusammenarbeit des Regisseurs mit Action-Star Jet Li markiert, sondern auch die erste Arbeit Harks in 3D ist. Der Trailer zeigt schon mal, dass man auf gewaltige Effekte gespannt sein darf. "The Flying Swords of Dragon Gate" basiert auf "New Dragon Gate Inn", den Raymond Lee im Jahre 1992 inszenierte. Tsui Hark besteht jeodch darauf, dass es sich nicht um ein Remake handelt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/the-flying-swords-of-dragon-gate