Bereavement

Der 6-jährige Martin (Spencer List) wird eines Nachmittags von dem geistesgestörten Graham Sutter (Brett Rickaby) entführt und dann ermordet? Nein, denn Sutter hat es gar nicht auf den Jungen abgesehen. Stattdessen hält er Martin auf einem stillgelegten Schlachthof gefangen und zwingt ihn, mit anzusehen, wie er junge Frauen umbringt. Das Verschwinden des Jungen bleibt jahrelang ungeklärt – bis die 17-jährige Allison (Alexandra Daddario) zu ihrem Onkel aufs Land zieht und bemerkt, dass in dem verlassenen Gemäuer irgendetwas nicht stimmt. "Bereavement" ist die Vorgeschichte der von Regisseur Stevan Mena geplanten "Malevolance"-Trilogie.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/bereavement