Die Kinder vom Napf

Das alte, einfache Leben, ein Leben wie aus einer anderen Zeit, das gibt es noch. Dazu muss man auch gar nicht bis nach Rumänien oder Bulgarien fahren. In den Alpen nämlich, genauer: in der Biosphäre Entlebuch, im Herzen der Schweiz, zwischen den Kantonen Bern und Luzern, liegt der Napf, ein Berg, den man nur zu Fuß erreichen kann. Er ist idyllischer Schauplatz in Alice Schmids neuer Dokumentation "Die Kinder vom Napf".

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/die-kinder-vom-napf