Captive

Mit Filmen wie "Kinatay" und "Lola" (beide 2009) hat sich der philippinische Filmemacher Brillante Mendoza bei den großen Festivals dieser Welt mittlerweile einen Namen als einer der interessantesten Regisseure des asiatischen Raumes gemacht; ein Eindruck, der vor allem mit dem Gewinn der Silbernen Palme für die Beste Regie in Cannes für "Kinatay" gefestigt wurde.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/captive-0