Gli sfiorati

Verfilmungen der Bücher des italienischen Schriftstellers Sandro Veronesi haben auch bereits ihren Weg auf die deutschen Kinoleinwände gefunden, so beispielsweise "Stilles Chaos" im Jahre 2009. Regisseur Matteo Rovere hat Veronesis neues Buch "Gli sfiorati" für die Leinwand adaptiert, in dem der Autor ein Portrait der Generation der Mittzwanziger in Italien entwirft.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/gli-sfiorati