Wolfsbrüder

Der Film von Regisseur Gerardo Olivares erzählt die wahre Geschichte von Marcos Rodríguez Pantoja, der als Kind mehrere Jahre in der Wildnis überlebte und während dieser Zeit in engem Kontakt zu einem Wolfsrudel stand. Auf Grund großer Armut wird der kleine Marco von seinen Eltern an den Großgrundbesitzer verkauft, der ihn zum Ziegenhüten in die Wildnis schickt. Doch nachdem sich der kleine Junge erst einmal in der Natur eingelebt hat, gibt es für ihn keinen Grund mehr in die weitaus grausamere Welt der Menschen zurückzukehren.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/wolfsbrueder