Turning

2006 taten sich zwei sehr spezielle Künstler zusammen, um ein Projekt – halb Performance, halb Konzert in die Wege zu leiten, das es so noch nie gegeben hatte. Antony Hegarty, der Sänger der Antony & The Johnsons und Charles Atlas, Videokünstler und Performancekünstler erschufen "Turning", die gleichnamige Dokumentation, ebenfalls von Hegarty und Atlas gemacht, ist ein Komplimentärprodukt, welches projektbegleitend entstand.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/turning-0