Jesus liebt mich

Die Romane von David Safier sind Erfolgsbücher und von den deutschen Bestsellerlisten seit "Mieses Karma" (2007) nicht mehr wegzudenken. Deshalb verwundert es auch ein wenig, dass mit "Jesus liebt mich" von Florian David Fitz jetzt erst die Filmversion eines Safier-Romans in die Kinos kommt. Andererseits – die Romane machen eine Verfilmung aufgrund ihrer fantastischen Elemente und ihres sprachlichen Witzes nicht unbedingt leicht. Aber "Jesus liebt mich" ist keine Verfilmung im engeren Sinne, sondern vielmehr ein Film frei nach den Motiven des Romans von 2008.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/jesus-liebt-mich