Nameless Gangster: Rules of the Time

Südkorea, 1990. Der neue Premierminister erklärt dem organisierten Verbrechen den Krieg und lässt zahlreiche Verbrecher festnehmen. Unter ihnen ist auch Ik-hyun Choi, der acht Jahre zuvor eine kriminelle Allianz mit dem charimatischen Hyung-bae Choi geschmiedet hat. Zusammen mit der Darstellung dieser beiden Charaktere und ihrer Konflikte beschreibt "Nameless Gangster: Rules of the Time" gleichzeitig auch die Situation in Südkorea in den 1980ern.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/nameless-gangster-rules-of-the-time