Hating Breitbart

Der amerikanische Journalist und konservative Meinungsmacher Andrew Breitbart versetzt mit seinen Websites die gesamte etablierte Medienlandschaft in Aufruhr und wird dadurch zu Zielscheibe eines gigantischen Shitstorms. Der Film beschreibt unter anderem Breitbarts Rolle bei den Skandalen um den US-Abgeordneten Anthony Weiner und um die Hilfsorganisation ACORN. Andrew Breitbart starb am 1. März 2012.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/hating-breitbart