Frauensee

Die Fischerin vom Brandenburger See fährt zu ihrer Geliebten; doch zwischen Rosa und Kirsten knirscht es. Rosa, die mit ihrer Hände Arbeit Reusen flickt und Pfähle ins Wasser hämmert, um allabendlich ihren Fang einholen zu können, und Kirsten, die als Architektin auch am Wochenende ständig am Handy hängt, haben keine gemeinsame Sprache mehr; nur Kirstens luxuriösen Bungalow am See, in dem sie sich treffen – übernachten will Rosa dort nicht.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/frauensee