Charlies Welt

Und hier hätten wir den ersten Anwärter auf den Sieg in der Kategorie "schlimmster Film des Jahres 2013" - "Charlies Welt". Man sieht ja selten Werke, die so konsequent schrecklich sind wie Roman Coppolas Versuch, dem öffentlichen Zerfall von Charlie Sheen etwas Lustiges abzugewinnen, vor allem wenn Sheen selbst gern mitmacht.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/charlies-welt