Star Trek Into Darkness (2013)

Bevor J.J. Abrams das Zepter für eine neue Star Wars-Episode in die Hand nimmt und somit auf die andere Seite der Milchstraße wechselt, lässt er zunächst noch einmal das Raumschiff Enterprise abheben. Das war ihm 2009 im offiziellen Reboot bereits so gut gelungen, dass die Erwartungen für den mittlerweile zwölften Star Trek-Film entsprechend hoch ausfielen. Erwartungen, denen Abrams vor allem in puncto Schauwerte und Charakterentwicklungen gerecht wird.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/star-trek-into-darkness-2013