Vanishing Waves

Lukas, ein Neuro-Informatik-Spezialist, nimmt an einem Experiment teil, bei dem Informationen aus dem Gehirn eines im Koma liegenden Mädchens in seinen Kopf übertragen werden. Er tritt also in ihren Geist ein. Das Experiment verläuft unerwartet gut, und Lukas ist plötzlich in einer surrealen Welt, die von der jungen Frau bewohnt wird. Er wird geradezu besessen von dieser Frau und teilt seine Erkenntnisse über sie nicht mit dem wissenschaftlichen Team, sondern behält sie für sich; er gibt nur so viele Informationen preis, dass er wieder zurück in den Geist des Mädchens geschickt wird. Bald ignoriert Lukas seine eigene Freundin und schleicht sich immer wieder nachts ins Krankenhaus, um dort in das Bewusstsein des Mädchens einzutauchen ...

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/vanishing-waves