Staudamm

Solche Jobs gibt es wohl wirklich. Franz Joseph Strauß hatte einen Assistenten, der frühmorgens in der Redaktion die "Süddeutsche Zeitung" abholte und sie einem Kassettenrekorder vorlas, damit FJS hörbuchmäßig auf dem Laufenden war. Einen ähnlichen Mistjob hat Roman, der mit seinem Leben sonst kaum was anzufangen weiß. Er liest juristische Gutachten, Gesetzestexte, Zeugenaussagen etc. ein für einen Staatsanwalt, der braucht das für irgendwelche Kommissionsberichte oder so.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/staudamm