A Long and Happy Life

Der junge Bauer names Sascha steht am Anfang eines neuen, glücklichen Lebens. Der Staat kauft Kleingrundbesitzern ihr Land ab und für Sascha bietet sich jetzt die Gelegenheit von der Kartoffelfarm, die ihn schon seit längerer Zeit langweilt, zu verschwinden und mit seiner Geliebten Anna in die Stadt zurückzukehren. Sobald der Vertrag abgeschlossen und die Farm verloren ist, protestieren jedoch die Dorfbewohner und . Sie überzeugen Sascha, ihren "Chef", davon ihnen zu helfen die Farm, die die einzige Lebensgrundlage für das Dorf darstellt, zu retten.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/a-long-and-happy-life