A Single Shot

Ein Schlamassel. John Moon steckt tief drin. Weil er nicht richtig hingesehen hat, als er geschossen hat. Nicht das Reh hat er erwischt, nein: Eine junge Frau liegt blutend, sterbend da. Dann findet er Geld, in dem Schrottcontainer, in dem er die Leiche verschwinden lässt. Frau und Kind haben ihn verlassen, er will sie zurückgewinnen, das Geld kommt gerade recht.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/a-single-shot