Future Works

Die Regisseurin Nataša von Kopp und ihr Team reisten durch Deutschland und sammelten Eindrücke von alten und neuen Formen der Arbeit. Dabei sprachen sie mit Theoretikern und Praktikern, schauten Roboter, neue Formen des Gärtnerns und auch Theaterstücke an, hörten spontane Meinungen in "Interviewboxen" und tiefgründige Analysen wie die des Philosophen und Praktikers Frithjof Bergmann.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/future-works