You're Next (2011)

Bereits in den ersten paar Minuten wird hier effektiv und kompakt in die Handlung eingeführt: Ein Paar hat Sex in einem von Wald umgebenen Haus. Es ist Nacht. Das Haus hat eine viel zu durchsichtige Glasfront, die ins viel zu dunkle Dunkel führt. Allerallerspätestens seit "Scream" wissen auch nicht Horror versierte Kinogänger, dass dies keine gute Ausgangssituation ist. Vor allem nicht, wenn "You're next" mit Blut auf die Glasscheibe geschrieben wurde.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/youre-next-2011