Woyzeck

Wir alle kennen die Geschichte von Woyzeck, einem Mann der Unterschicht, der durch seine Not in den Wahnsinn und zu dem Mord an seiner Geliebten Marie getrieben wird. Einst von Georg Büchner als Theaterstück verfasst, wurde diese Geschichte schon mehrfach für die Leinwand adaptiert, unter anderem von Werner Herzog mit Klaus Kinski und Eva Mattes in den Hauptrollen. Rechtzeitig zum 200. Geburtstag Büchners im Oktober 2013 wagt Regisseur Nuran David Calis nun eine moderne filmische Inszenierung des Stoffes.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/woyzeck