Gravity

Ganze sieben Jahre nach "Children of Men" (2006) legt der Mexikaner Alfonso Cuarón mit "Gravity" jetzt endlich seinen neuen Langfilm vor. Wie sein Vorgänger ist auch "Gravity" ein Science-Fiction-Film. Und was für einer: Mit diesem Werk zeigt Cuarón so eindringlich wie keiner vor ihm, welches Überwältigungspotential in einer smart eingesetzten 3D-Technik steckt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/gravity