Kinocenter, Weil der Stadt

4 von 5 bei 329 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne192
4 Sterne47
3 Sterne28
2 Sterne22
1 Stern40
Kinocenter, Weil der Stadt
Badtorstraße 21
71263
Weil der Stadt
Telefon
07033 / 22 41
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
45
Dolby
Saal 2
Sitze
72
Dolby
Saal 3
Sitze
179
Dolby
Saal 4
Sitze
53
Dolby
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie
Länge: 116 Min.
FSK: 0

Das Leben ist ein Fest

Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt! Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus - routiniert und professionell. D [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
20:1520:1520:1520:1520:1520:15
Genre: Drama, Historienfilm
Länge: 125 Min.
FSK: 6

Die dunkelste Stunde

Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
17:3017:30
Genre: Fantasy
Länge: 102 Min.
FSK: keine Angabe

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht d [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
17:3015:0015:00
Genre: Animationsfilm, Abenteuer, Familienfilm, Fantasy, Komödie
Länge: 106 Min.
FSK: o.Al.

Ferdinand - Geht STIERisch ab!

Nina und Ferdinand sind - seit sie denken können - die allerbesten Freunde. Auf dem Bauernhof, auf dem sie leben, sieht man das kleine Mädchen stets in Begleitung des riesigen Stiers, der trotz seiner Stärke ein ganz weiches Herz hat, das für Blumen und Musik schlägt. Doch eines Tages wird Ferdinand plötzlich fortgeschafft, denn von nun an soll er kämpfen, wie so viele andere Stiere in Spanien. Aber der kräftige Stier will gar nicht kämpfen, er will einfach nur wieder nach Hause zu sein [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
15:0015:00
Genre: Drama, Romanze
Länge: 105 Min.
FSK: 16

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen - sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird. Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doc [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
17:30
20:15
17:30
20:15
20:1520:1520:1520:15
Genre: Komödie, Fantasy
Länge: 99 Min.
FSK: o.Al.

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

Es spukt wieder in der Schule von Felix (OSKAR KEYMER). Diesmal treibt aber nicht der wohlwollende Schulgründer Otto Leonhard (OTTO WAALKES) sein Unwesen, sondern die verhasste und vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth (ANDREA SAWATZKI). Ein Zufall lässt den seinerzeit geschrumpften und skelettierten Schülerschreck wieder auferstehen. Derweil ist Felix genervt von seinen Eltern (AXEL STEIN und JULIA HARTMANN). Denn kaum läuft es für ihn am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
17:3015:0015:00
Genre: Drama
Länge: 97 Min.
FSK: 6

Licht

Wien 1777. Die früh erblindete 18jährige Maria Theresia "Resi" Paradis ist als Klavier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft bekannt. Nach zahllosen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie von ihren ehrgeizigen Eltern dem wegen seiner neuartigen Methoden umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer anvertraut. Langsam beginnt Resi in dem offenen Haus der Mesmers, zwischen Rokoko und Aufklärung, im Kreise wundersamer Patienten und dem Stubenmädchen Agnes, das erste Mal in ihrem Leben Freiheit zu spü [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
20:1520:1520:1520:1520:1520:15
Genre: Animationsfilm, Krimi, Drama
Länge: 94 Min.
FSK: 6

Loving Vincent

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit. LOVING VINCENT erwe [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
15:1515:15
Genre: Action, Science Fiction, Thriller
Länge: 142 Min.
FSK: keine Angabe

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone

Im epischen Finale der Maze Runner Saga führt Thomas seine Gruppe der entflohenen Gladers auf ihre letzte und gefährlichste Mission. Um ihre Freunde zu retten, müssen sie in die legendäre Last City einbrechen, ein WCKD-kontrolliertes Labyrinth, das sich als das tödlichste von allen entpuppt. Jeder, der es lebendig heraus schafft, wird die Antworten auf die Fragen finden, nach denen die Gladers suchen, seit sie das erste Mal im Labyrinth ankamen. (Quelle: Verleih)

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
17:1517:1517:15
Genre: Krimi
Länge: 115 Min.
FSK: 12

Three Billboards outside Ebbing, Missouri

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein schwarzhumoriges Drama von Regisseur Martin McDonagh. Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
20:1520:1520:15
Genre: Drama
Länge: 113 Min.
FSK: o.Al.

Wunder

August "Auggie" Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schu [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
20:1517:30
20:15
17:30
20:15
20:1520:1520:15
Kino Kritiker · 13.12.2014

Sehr Schönes Kino

Familie Schur · 13.09.2014

Ich war als Mutter mit meiner 11 jährigen Tochter in diesem Kino und muss sagen, ich finde das Kino absolut toll.
Ich finde die Grösse absolut passend, nicht zu gross und nicht zu klein. Wir fanden es total gemütlich.
Demnächst darf meine jüngste Tochter mit 6 Jahren auch noch mit ins Kino.

Ich empfehle es weiter und wir gehen nun öfters ins Kino.

Lucy · 31.08.2014

Ich finde das Kino wirklich toll. Es ist klein und fein. Klar, auf großen 3D Leienwänden schaut es sich bei manchen Filmen schon besser. Aber ich als Weiler Teenager gehe viel lieber dort hin, da die Preise für den Eintritt und das Essen nicht so sehr das Portmonee leer fressen wie in den großen Kinos, wo genau die selben Filme laufen. Manchmal bin ich leider dazu gezwungen in ein großes Kino zu gehen, da manche Filme im Weiler Kino nicht laufen. Im Sommer ist das einzige Problem, dass es im Kino Saal eine noch höhere Temperatur hat wie draußen, weshalb ich dort nicht am heißesten Tag in der Woche hingehen würde. Ich empfehle jedem das Weil der Städter Kino mit gutem Gewissen.

Sturmi · 04.08.2014

Dieses Kino ist toll! Alle aus meiner Klasse sagen :Es ist zu klein und kein richtiges Kino! Aber es stimmt nicht! Ich finde es toll wenn manche Menschen keine riesiegen Kinos bauen . Also ich finde es gut.

Bettina · 24.08.2013

Das Kino ist wirklich sehr schön und sollte dringend unterstützt werden. Auch die Eintrittspreise sind absolut in Ordnung. Leider sind die Zeiten, zu denen die Filme laufen nicht familien und jugendfreundlich. Oft laufen Filme nur um 20.15 Uhr und sind dann sehr spät aus. Nachmittags läuft fast kein Film für Jugendliche, so dass man dann leider doch auf ein anderes Kino ausweicht. Schade.

Gabriele · 02.02.2013

Ich finde das Kino total schön, denn es hat Charme, was vielen großen fehlt und bin der Meinung, dass es sehr sinnvoll ist, wenn gerade die kleineren Kinos erhalten bleiben.
Das Kino in Weil der Stadt ist gemütlich, die Lautstärke ist sehr angenehm. Es gibt genügend kostenlose Parkplätze und auch die Eintrittspreise sind absolut ok. Ich ziehe es gerne den Großen vor und hoffe, damit den Erhalt dieser Kultureinrichtung unterstützen zu können.

Marlene · 28.01.2013

Gott sei Dank muss man manchmal noch an der Kasse warten, denn das bedeutet, dass noch genügend Menschen den Weg in das Weil der Städter Kino finden. Wir gehen seit Jahrzehnten in "unser" Kino und konnten uns bisher noch nie über irgendwas beklagen. Wir hoffen, dass uns das Kino in Weil noch seeeeeeeeeeeeehr lange erhalten bleibt!

Pia · 23.11.2012

Ich finds hier klasse. Das Kino hat einen wunderbaren Charme, ist direkt vor der Haustür, die Eintrittspreise sind zivil, es gibt Parkplätze, Popcorn war bisher immer ok, und das Programm ist in Relation zum Standort sehr ok.

Claudia · 11.11.2012

Nachdem ich nun ein paar Meinungen gelesen habe, möchte ich doch gerne auch meine darüber abgeben, um das kleine Kino und die Mitarbeiter in Schutz zu nehmen:
Ich mag dieses Kino,die Leute sind nett, das Popcorn hat mir bisher immer sehr gut geschmeckt und die Preise sind fair. Man kann direkt in der Umgebung parken, ohne auch noch paar Münzen fürs Parken berappen zu müssen.
Sicherlich muss man etwas länger warten, bis die Filme laufen, aber die Zeit ist heute so schnelllebig, da verfliegen die Wochen. Ich war vor einiger Zeit im Kino in Sindelfingen und ich muss ehrlich sagen, ich hatte schon eine Menge Geld ausgegeben, da hatte der Film noch garnicht begonnen. :-) und das ist in Weil der Stadt echt fair.
Gerne warte ich auch 20 Minuten vor der Kasse, denn dann kann man sich auch mal mit echten Menschen unterhalten, in der heutigen virtuellen Welt.
Die Toiletten sind auch sehr sauber, ist heutzutage ja auch ein Kriterium aber was das Beste ist:
Natürlich ist das Kino ein wenig in die Jahre gekommen: ABER GENAU DAS MACHT ES DOCH AUS!!
Das ist noch genau der selbe Geruch wie ich als Kind zu E.T. gegangen bin. Das ist doch genau der Charme, den man in alten Theatern riecht in Stuttgart oder sonst wo.
Wie auch immer: Ich bin froh, dass es dieses Kino nach so vielen Jahren noch gibt, es muss nicht perfekt sein wie in den grossen Kinos in der Stadt, denn das ist meines Erachtens der Charm am Kino. Man muss sich auch nicht aufbrezeln, um underdress zu sein.
Schauen wir uns doch mal um, alle rennen nur noch in Einkaufszentren und in Discounter. Die kleine Läden um die Ecke sterben, somit auch die Marktplätze, WDSt ist da noch eine Ausnahme. Das kleine Kino ist Nostalgie, wenn es dieses nicht mehr gibt, ist Weil der Stadt um ein gutes Stück ärmer. Also drücken wir doch ein Auge zu und lassen das Kino wie es ist. Wenn wir mal so alt sind wie dieses, dann wollen wir auch mehr Toleranz. Klar kann man es modernisieren, wenn es sich dann aber nicht rechnet, ist es weg vom Fenster und dann? Dann fahren wir Samstag Abend nach Sindelfingen oder nach Stuttgart,... für die Fahrzeit setze ich mich lieber in eine nette Kneipe in Weil der Stadt und lasse bei unseren Leuten das Geld auf dem Tresen liegen, und nicht in Läden, in denen grosse Konzerne dahinter stehen.
Vielleicht basieren die verschiedenen Meinungen des Kinos einfach auch aufgrund der Generationen:
Junge Menschen mögen ein modernes Kino, wo alles schnell geht, die, die schon ein wenig länger jung sind genießen das Flair der guten alten Zeit.
So, nun wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntag! ;-)

Katze · 10.11.2012

Freundliches Personal??? Na ja, am Telefon war davon nichts zu bemerken! Ein Besuch erübrigt sich daher - so schnell kanns gehen!

sabine · 30.10.2012

total schnuckeliges kleines kino ...nicht zu laut.

Der Kinotester · 14.10.2012

Charmantes Kino, noch ganz im Stil der kleinen Kinos um die Ecke. Nette Leute. Nicola, wenn Du selbst das Empfinden verspürst, ein Schwein zu sein würde ich mir eher Gedanken um meine Lebenssituation machen. Ausserdem ist dir nicht klar was es für ein finanzieller Drahtseilakt ist, heute noch ein bezahlbares Kino mit solch anspruchsvollen Menschen wie Dir zu unterhlaten, du hasst wohl zu viel Taschengeld von Papa und Mama. Und stell dir vor, das Popcorn kommt in diesem Kino nicht aus der Mikrowelle, daher scheint Dir eine vernünftige Vergleichsbasis zu fehlen.
Günther, eine Kasse reicht. Und wenn Du die Zeit hast mehr als eine Halbe Stunde zu einem anderen Kino zu fahren, dann hast du auch die Zeit einmal 20 min anzustehen, ausserdem scheinst du keine Geduld zu kennen.

Nicola · 23.09.2012

Ich hasse dieses Kino. Abartig. Ein neuer Film kommt raus aber wir Schweine aus Weil der Stadt müssen dennoch nach Sindelfingen fahren wenn wir den Film früher als nach 4 Wochen sehen wollen. (Sprich es laufen rund 215454 Wochen die selben Filme und auf die Neueren kann man ewig warten) Inklusive ist das einzige was man im Kino essen kann ist das Verpackte, z.b Schokoriegel, vom Popkorn würde ich die Finger lassen da es oft schmeckt wie 5 Tagen aufgehoben und dadurch total 'lätschig' ist und nach Pappe schmeckt... Das Personal ist vom Kino das Gegenteil. Nette Leute. Auch wenn die, die den Film abspielen lassen, nächstes mal bitte öfter die Linse putzen. Jedesmal wenn ich in diesem Kino bin hat man ein "Haar" mit im Film. Falls ihr versteht was ich meine. Ansonst von Leinwand und Raum - Klein aber Fein. Jedoch mit starken Mangel am Programm.. ^^

Marie · 30.08.2012

Super Kino!!! Ich treffe mich dort oft mit Freundinnen weil das Kino einfach noch eine Seele hat und super urig ist.Die Preise sind o.k und das Kino ist weiter zu empfehlen

Günter · 26.08.2012

Kundenunfreundlich!! Nicht zu empfehlen!! An einer Kasse stehen Besucher von 4 Kinoprogrammen an. Die Schlange ist unendlich lang und man muss teilweise 20 Minuten warten um dann zu hören, dass SEIN Film bereits ausverkauft ist.
Das geht auch anders, wenn man möchte.

Renner · 25.08.2012

Da ich keine riesigen Kinos mag und nur ein paar Minuten nach W.d.St. brauche, bin ich mal wieder "eingekehrt". Ich mags. >Personal suuuper freundlich!< Und ich komme wieder :o) Muss mal ´nen Rhythmus reinbekommen und wieder öfter ins Kino gehen. Sowas von gemütlich...echt nett!

Lina · 11.03.2012

Mir gefällt das Kino in Weil der Stadt auch sehr gut.Da ich nur 5 Minuten zu fahren habe,treffe ich mich dort öfters auch mit meinen Freundinnen.

Lena · 02.03.2012

Ich mag das kleine Kino in Weil der Stadt.
Es hat einfach mehr "Seele" als die großen Kinos. Zudem ist es günstiger, näher und man kann auch mal spontan ins Kino gehen und bekommt (meist) noch einen Sitzplatz! :)

Steffie · 08.02.2012

Es ist ein wunderschönes, gemütliches Kino. Nette Angestellte und bequeme Sessel tragen zum Wohlbefinden auch bei. Und außerdem viel günstiger wie die Massenkettenkinos... Ich hoffe es wird euch noch lange geben !!! Toi, toi toi ... Ich werde mir nun einen Film für´s Wochende raussuchen ... Viele Grüße an Alle und einen schönen Abend im Kino Weil der Stadt !!

sonja · 29.07.2011

Super kleines großes Kino "wie früher": tolle Atmosphäre, nette Angestellt, gute Filmauswahl, bequeme Sitze...einfach toll. Hoffentlich könnt ihr euch noch lange gegen die Massenkettenkinos behaupten. Ich wünsche es auch für meine kids, die das Kino in Weil der Stadt sehr lieben!

Peter+Isabel · 17.07.2011

Wir sind froh das es Euch gibt. Wir kennen SIFI, STGT, usw. wenn immer möglich gehen wir gerne nach Weil-der-Stadt, die Leute sind freundlich, die Kinos übersichtlich und sollte es einmal dazu kommen das man im Gefahrfalle raus muss dann ist man gleich draußen.

Ich denke mit Sorge daran wenn in SIFI evakuiert werden müßte, aus dem 2ten OG ins EG wo es ins freie geht. Auch schon einmal daran gedacht? So bequem ist es in SIFI/STGT auch nicht.

Pausen hatte ich bei normaler Filmlänge auch noch nie gehabt, das war vor 30 Jahren fast an der Tagesordung. Die Atarigeneration kennt das aber wohl nicht mehr.

Viel Spaß beim nächsten Besuch. LG P+I

Jens · 08.07.2011

Wir sind extra mit dem Bus hergefahren und wurden nicht ins kino gelassen, da wir noch nicht volljährig waren (der film kam um 20:00 Uhr). Früher war das nicht so!

Geoff · 08.07.2011

ACHTUNG wenn ihr nicht volljährig oder 16 Jahre seit könnt ihr nicht in Filme die um 20:00 Uhr oder um 20:15 Uhr laufen gehen. Das war früher nicht so.

Armin · 27.04.2011

Soviel ich weiss, konnte ,King's Speech' ganz kurzfristig (und ganz aktuell nach den Oscars) ins Programm genommen werden und es gab nur die Möglichkeit, in der ,kulisse' den Film zu zeigen - oder gar nicht. Die Pause ist übrigens technisch bedingt, nicht wegen des Umsatzes.

Franziska · 19.03.2011

"Klein aber fein" sag ich da nur. Ein Kino mit Flair und toller Atmosphäre. Außerdem ist das Personal sehr freundlich und hilfsbereich. Aber wahrscheinlich muss man ein gewisses Niveau haben, um so etwas schätzen zu können. Danke, dass es euch noch gibt! :)

Sabine Schröder · 10.03.2011

Tolles Kinocenter, besuche ich schon seit Jahren.
Mussten gestern aber für "The King's Speech" in Die Kulisse ausweichen. Entsprach leider überhaupt nicht unserer Vorstellung von Kino. Abgesehen davon war das weder in der Stuttgarter Zeitung so angekündigt, noch stimmte die Anfangszeit. Inclusive einer völlig unnötigen Pause, die nur dem Getränkeumsatz diente, hatte der Film so eine ordentliche Überlänge.
In Zukunft werden wir gut überlegen, ob wir nicht doch den Weg zum Kinocenter in Sindelfingen auf uns nehmen.

Harald · 07.01.2011

Super Kino
klasse Preise
guter Service
nette Atmosphäre
keine langen Warteschlangen
abwechslungsreiches Programm
nicht nur 08/15 Mainstream
Bewertung: Super!

Fan · 16.12.2010

Perfekt für alle, die keine CineMaxx-und-Co-Giganten mögen.
Übersichtlich und man weiß wo man hin muss.
Dazu ausreichend kostenfreie Parkplätze.
DANKE Kinocenter, dass es euch immernoch gibt!!!!!!!

michaela · 19.11.2010

dieses kino ist ja eig. nicht schlöecht aber die sitze sind einfach nur unbequem die in sindelfingen dagegen sind viel besser!!!!!!

Dragon · 26.09.2010

Dieses Kino ist zwar räumlich klein, aber die Atmossphäre stimmt. Die Sitze sind bequem und bieten auch nach vorne genug Beinfreiheit! Man kann sich richtig in die Sitze lümmeln und den Film genießen. Getränke und Popcorn sind bezahlbar und so macht Kino richtig Spass, wenn man bedenkt welche Preise die großen Kinos verlangen....

Ich unterstütze mit meinem Besuch gerne das Kino in Weil der Stadt!!!

Kommentare