Albrecht-Kino, Waldshut

3.5 von 5 bei 89 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne28
4 Sterne17
3 Sterne20
2 Sterne15
1 Stern9
Albrecht-Kino, Waldshut
Bernhalde
79761
Waldshut
-
Tiengen
Telefon
07751 / 9 19 90
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
85
Keine Angabe
Saal 2
Sitze
191
Keine Angabe

Kinos in der Nähe

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie
Länge: 110 Min.
FSK: 6

100 Dinge

Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Hundert Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück. Und das ist [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
17:30
20:00
20:1520:1520:1520:1520:15
Genre: Animationsfilm, Familienfilm, Komödie
Länge: 90 Min.
FSK: o.Al.

Der Grinch

DER GRINCH erzählt die Geschichte eines grün behaarten, zynischen Miesepeters, der hoch über dem fröhlichen Dörfchen Whoville in einer tristen Höhle wohnt und nichts so sehr verabscheut wie die ausgelassenen Weihnachtsfeierlichkeiten der Dorfbewohner. Nichts und niemand ist vor den Launen des brummigen Griesgrams sicher, nur sein treuer Hund Max geht mit ihm durch dick und dünn; hält ihm die Treue. Als nun wieder mal das Fest der Liebe vor der Tür steht, fasst der Grinch einen so absurd [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
15:15
17:30
16:00
18:15
16:00
18:15
16:00
18:15
16:00
18:15
16:00
18:15
Genre: Familienfilm, Fantasy, Musikfilm
Länge: 130 Min.
FSK: o.Al.

Mary Poppins' Rückkehr

London in den 1930er Jahren, mitten in der Wirtschaftskrise: Michael Banks (Ben Whishaw) ist inzwischen erwachsen geworden und arbeitet für die Bank, bei der auch schon sein Vater angestellt war. Er lebt noch immer in der Cherry Tree Lane 17 mit seinen mittlerweile drei Kindern - Annabel (Pixie Davies), Georgie (Joel Dawson) und John (Nathanael Saleh) und der Haushälterin Ellen (Julie Walters). Seine Schwester Jane Banks (Emily Mortimer) tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter und setzt sich fü [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
14:15
17:00
19:45
14:15
17:00
19:45
14:15
17:00
19:45
14:15
17:00
19:45
14:15
17:00
19:45
Genre: Fantasy, Abenteuer, Familienfilm
Länge: 134 Min.
FSK: 12

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Im Sommer 1927, sechs Monate nach seiner Gefangennahme durch Magizoologen Newt Scamander gelingt Gellert Grindelwald eine spektakuläre Flucht. Nun setzt der dunkle Magier alles daran, möglichst viele Anhänger um sich zu scharen, die seine Pläne für eine Stärkung der Zauberwelt unterstützen. Nur einer könnte seinen Plänen in die Quere kommen: sein ehemals bester Freund Albus Dumbledore... (vf)

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
20:00
Genre: Animationsfilm, Familienfilm
Länge: 90 Min.
FSK: o.Al.

Tabaluga - Der Film

Der junge Drache Tabaluga lebt mit seinem besten Freund, Marienkäfer Bully und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk, im idyllischen Grünland. Es könnte alles so schön sein, doch es will ihm nicht gelingen, sein Feuer zu entfachen und ohne Feuer fühlt Tabaluga sich nicht als richtiger Drache. Eines Tages wird er auf die Fährte nach Eisland gelockt, in das Reich des bösen Herrschers Arktos. Mutig bricht er mit Bully auf, doch statt Feuer findet er die wunderschöne Eisprinzessin Lilli. Ausgerec [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
15:3014:0014:0014:0014:0014:00
Gerry der Kino Junkie · 12.08.2012

Also ich habe ja schon sehr viele Kinos kennen gelernt. Aber das Kino in Rheinfelden ist der absolute Hammer. So etwas von altmodisch. Dreckig. Einfach uralt.
Ich wollte mit meiner Frau und meinen Sohn den neuen Batman Film sehen. Da wir mal ein anderes Kino in unserer Nähe suchten vieluns das Kino in Rheinfelden auf.
Also nichts wie hin. Vorher noch in eine schöne Eisdiele die gleich neben dem Kino ist. Hierzu meine Meinung: Absolut empfehlenswert. Sehr nette freundliche und dazu hübsche Bedienung, sehr günstige Preise. Das war auch vor dem Kino die beste Zeit.
Der Eintrittspreis war noch recht günstig für das Kino. Wer auf absoluten RETRO-LOOK steht ist da sehr gut aufgehoben.
Die Sitze(Loge) waren schmutzig und hart.
Der Sound war eher dem einer Billig-Musikbox(Da hat mein Handy einen besseren Surround.
Die Leinwand war vehältnissmässig klein.
Aber der absolute Hammer ist....zuerst dachte ich es liegt am Film, so wie man es von den frühen 50 Jahre Filmen kannte, Fleckig....und ohne richtiger Farbgebung.
NEIN....es war die allzukleine "Leinwand".
Ja sie war fleckig und schmutzig.
Da half auch nichts, das eine Angestellte gleich noch vor Beginn des Films mit einen Bauchladen Eis verkaufen wollte. Komisch. Da hatten wir doch vorher schon gekauft. Vieleicht musste das auch noch weg...
Uns hielt es genau 7 Minuten auf den harten ausgesessenen Sitzen nach Beginn des Films. Fast fluchtartig verliessen wir das Kino.
Natürlich schauten wir uns vorher noch die andern Räume zu Filme ansehen an. Sowie die Toiletten. Die Toiletten entsprachen dem was der Leinwand gleich kam. ALTMODISCH!
Nein wir wollten uns den Film nicht versauen lassen.
Also ab nach Oftringen(Schweiz) in unser bekanntes Kino.
Egal dann eben nochmal Eintritt zahlen.
ABER----> Es hat sich gelohnt.
Das Kino der Allbrecht-Kinos in Rheinfelden ist nach unseren Meinungen etwas für Sehbehinderte und Schwerhörige. Oder einfach Kinobesucher die auf Billig-Retro-Kinos stehen.
Bewertung des Kinos: Mangelhaft in jeder Beziehung! Schlecht in jeder Hinsicht. Wir vergeben höchstens einen Stern und den auch nur dafür das diese Eisdiehle mit der hübschen Bedienung uns sehr gut gefallen hatte.
Gerry....der Kino-Junkie

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.