Obscura Kino, Ulm

3.2 von 5 bei 81 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne25
4 Sterne7
3 Sterne17
2 Sterne19
1 Stern13
Obscura Kino, Ulm
Schillerstr. 1
89077
Ulm
-
Telefon
0731 / 9 85 55 98
Nahverkehr
Verschiedene Linien bis Haltestelle Ehinger Tor / Richtung Donau; anschl. ca. 5 min zu Fuß bis zum Kino
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
218
Datasat
Saal 2
Sitze
150
Datasat
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama
Länge: 106 Min.
FSK: 12

Aus dem Nichts

Katjas (Diane Kruger) Welt bricht zusammen, als ihr Mann Nuri (Numan Acar) und ihr Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag umkommen. Katja ist vom Schmerz wie betäubt. Niemand kann ihr in dieser Situation helfen. Die folgenden Tage übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. Ihren Liebsten in den Tod zu folgen, darum kreisen ihre Gedanken. Doch dann verhaftet die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Friedrich Brandhoff). Beide werden durch die [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
15:20
18:25
17:40
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 90 Min.
FSK: o.Al.

Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik

Bertram Verhaag widmet dem Themenkomplex Landwirtschaft, Ernährung und Gentechnik eine komplette Filmreihe. Die Dokumentation "Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik" zeigt anhand ausgewählter Betriebe, dass die Konzepte der ökologischen Landwirtschaft selbst in kargen Regionen ohne den massiven Einsatz von Kunstdünger auf schwer geschädigten Anbauflächen in der Lage sind, markttaugliche Erträge zu erwirtschaften und auch auf Dauer zu konsolidieren. (vf)

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
19:00
Genre: Drama
Länge: 97 Min.
FSK: 6

Licht

Wien 1777. Die früh erblindete 18jährige Maria Theresia "Resi" Paradis ist als Klavier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft bekannt. Nach zahllosen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie von ihren ehrgeizigen Eltern dem wegen seiner neuartigen Methoden umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer anvertraut. Langsam beginnt Resi in dem offenen Haus der Mesmers, zwischen Rokoko und Aufklärung, im Kreise wundersamer Patienten und dem Stubenmädchen Agnes, das erste Mal in ihrem Leben Freiheit zu spü [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
11:25
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 79 Min.
FSK: o.Al.

Liebe auf Sibirisch - Ohne Ehemann bist du keine Frau! (OmU)

"Ohne Ehemann bist du keine Frau." - 23 Jahre nachdem sie nach Berlin ausgewandert ist, besucht Olga Delane ihre Verwandten in Sibirien. Dort wird sie mit den traditionellen Ansichten der Dorfbewohner über das Leben und die Liebe konfrontiert. Olga Delane, eine junge Frau Mitte 30 reist nach 20 Jahren in Berlin in ihre Heimat Sibirien. Dort steht plötzlich ihr Lebensstil als Single in der Kritik, die Menschen leben ein sehr traditionelles Familienmuster: Der Mann ist das Familienoberhaupt, die [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
15:4018:45
Genre: Abenteuer, Fantasy, Drama
Länge: 123 Min.
FSK: 16

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit Shape of Water - Das Flüstern des Wassers eine poetische Liebesgeschichte, die circa 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins), gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experime [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
15:40
20:45
17:40
20:15
16:55
19:30
17:4015:40
20:45
15:40
20:45
Genre: Drama, Fantasy, Liebesfilm, Thriller
Länge: 123 Min.
FSK: 16

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers (OmU)

Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit Shape of Water - Das Flüstern des Wassers eine poetische Liebesgeschichte, die circa 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins), gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experime [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
20:15
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 102 Min.
FSK: o.Al.

Wann wird es endlich wieder Sommer?

Der Film "Wann wird es endlich wieder Sommer?" begleitet die Musiker der "Banda Internationale" ein Jahr lang, um deren ungewöhnliche Entstehungsgeschichte, die Ideen und Ideale ihrer Mitglieder sowie die Menschen hinter einem Projekt vorzustellen, das aus der Gegenbewegung zu PEGIDA und Fremdenhass entstand. Neben den gemeinsamen Zielen innerhalb der Band aus heimischen und geflüchteten Menschen ist es vor allem die universelle Sprache der Musik, die eine Brücke schlägt. (vf)

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
16:10
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 92 Min.
FSK: o.Al.

Watermark

Die kanadische Dokumentation "Watermark" beleuchtet kritisch die Fakten zu dem für das Leben unverzichtbaren Element Wasser. Die Filmemacher zeigen nicht nur die Zusammenhänge auf, die auf die Qualität und Verfügbarkeit der kostbaren Ressource einwirken, sondern sie stellen auch Überfluss und Mangel in einen Kontext mit der Sorgfaltspflicht für die jetzigen und kommenden Generationen. (v.f.)

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
13:35
Genre: Thriller
Länge: 107 Min.
FSK: 16

Wind River

In der schroffen Wildnis des Indianer-Reservats "Wind River" findet US Wildlife Agent Cory Lambert (Jeremy Renner) den vergewaltigten Körper eines jungen Mädchens. Der Mord erinnert ihn an den gewaltsamen Tod seiner eigenen Tochter. Zur Untersuchung des Falls schickt das FBI die frisch aus der Ausbildung kommende Agentin Jane Banner (Elizabeth Olsen). Doch die ist nur ungenügend auf die rauen Wetterbedingungen und die Isolation durch den vorherrschenden Winter vorbereitet und engagiert Lamber [...]

heute
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
Do
01.03.
18:2520:4520:0020:4518:2518:25
Cinepa · 01.02.2015

Großartiges Programm und wunderbares, etwas old fashioned Ambiente. Man ist ganz nah dran an dem, was "Kino" noch immer sein kann: Lichtspiel. Sehr freundliches Personal, jede Menge Platz und good feeling im Parkett. In Ulm alles andere als selbstverständlich: beste Parkmöglichkeiten direkt vor dem Kinoeingang. Und auch das surrounding hat entschieden was: das Roxy mit seinem konkurrenzlosen Konzertangebot und großzügige Indoor-Hallen für die skateboardenden Kids, dies alles in den Räumen einer alten Ulmer Militäranlage, unmittelbar an der Donau. Film-Freaks, Liebhaber des Kinos, Cineastics: here you feel perfectly at home.

Kinofreund · 24.11.2012

Tolle abwechslungsreiche Filme. Die Vorführer sind sehr freundlich und zuvorkommend. Alles passt. Sehr zu empfehlen

mia · 28.03.2012

Tolle Atmosphäre eines alten Kinos. Großer Saal, mit gemütlichen Sitzen, die viel Beinplatz haben.
Leider nicht immer die beste Vorführung, aber spätestens zu Filmanfang stimmen dann Blende, Vorhang und Schärfe.
Faire Preise, tolle Filme, nettes Team. Auf jeden Fall zu empfehlen!

halime · 06.03.2010

sehr unfreundlich
und UNHYGENISCH da sie mit händen und armen voll ins popkorn fassen können.
sehr sehr lange wartezeiten
egal wie lang die warteschlangen sind kann man noch chillig sein
wenn man keine lust hat lässt man die leute stehn und geht in den hinterraum ohne was zu sagen....

NICHT WEITER ZU EMPFEHLEN !!!

Kommentare