Obscura Kino, Ulm

3.4 von 5 bei 146 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne55
4 Sterne19
3 Sterne24
2 Sterne25
1 Stern23
Obscura Kino, Ulm
Schillerstr. 1
89077
Ulm
Telefon
0731 / 9 85 55 98
Nahverkehr
Verschiedene Linien bis Haltestelle Ehinger Tor / Richtung Donau; anschl. ca. 5 min zu Fuß bis zum Kino
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
218
Datasat
Saal 2
Sitze
150
Datasat
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 102 Min.
FSK: 12

Alpgeister

Es gab eine Zeit, in der die Menschen davon überzeugt waren, dass es zwischen Himmel und Erde mehr gab, als das, was sie sehen und anfassen konnten. Es war eine Zeit, in der Geister, weise Frauen, Hexen, Zauberer, Feen, Kobolde und geheimnisvolle Kräfte nicht nur in den Märchen lebendig waren. Damals existierte der Glaube an ein Zwischenreich, in dem große Kräfte wirkten, die weit über das menschlich Begreifbare hinaus gingen und die Naturgesetze des Alltags außer Kraft setzten. Eine jens [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
16:45
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 84 Min.
FSK: 0

Aus Liebe zum Überleben

"Alle reden von der Agrarwende - wir nicht, wir haben uns schon gewendet!" Der Film portraitiert acht Landwirtschaftsbetriebe, die sich von der herkömmlichen Tierhaltung und von Agrargiften abgewendet haben und sich einer ökologischen Landwirtschaft zugewandt haben, die ohne Gifte und ohne Zerstörung der Bodenfruchtbarkeit auskommt. Jeder der besuchten Landwirte erzählt von seinen ganz persönlichen Erfahrungen nach der Umstellung, vom Umgang mit den Tieren, von Kuhhörnern und Regenwürmern [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
18:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 80 Min.
FSK: 12

Dark Eden - Der Albtraum vom Erdöl (OmU)

Fort McMurray im hohen Norden Kanadas birgt eines der letzten Ölvorkommen und ist zum größten Industrieprojekt der Welt geworden: Ein Moloch, in dem Menschen und Maschinen unermüdlich versuchen, den kostbaren Rohstoff zu fördern. Doch die Bedingungen sind schwierig und ziehen verheerende Schäden an der Umwelt nach sich. Viele der Bewohner erkranken wegen der toxischen Gase, welche die Atemluft, das Wasser und die Böden verseuchen, an Krebs. Jasmin Herold und Michael David Beamish stellen [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
17:40
Genre: Komödie, Drama, Biographie
Länge: 107 Min.
FSK: keine Angabe

Das Wunder von Marseille

Das erst achtjährige Schachtalent Fahim ist zusammen mit seinem Vater aus Bangladesch nach Paris geflüchtet. Sobald sie eine feste Bleibe haben, soll der Rest der Familie hinterherkommen. Für Fahim klingt alles zunächst nach einem großen Abenteuer ganz nach seinem Geschmack und die Chance, sich demnächst mit anderen Spitzenspielern aus der Schachsportwelt zu messen. Weder weiß er zunächst, dass sein Vater Nura in Wahrheit als Aufständischer gesucht wird, noch dass sie Illegale sind. Nac [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
19:3017:45
Genre: Drama, Krimi
Länge: 95 Min.
FSK: 12

Good Time

Schlimmer hätte es kaum laufen können: Bei dem missglückten Versuch, eine Bank auszurauben, verhaftet die Polizei Constantines jüngeren Bruder. Von Schuldgefühlen geplagt, ist es für Connie Ehrensache, den Kleinen aus dem Knast zu holen, denn schließlich hat er den geistig etwas zurückgebliebenen Nik in die Sache hineingezogen. Bei dem Versuch, die Summe für die Kaution irgendwie zusammenzukriegen, lässt Connie sich auf weitere Straftaten weit größeren Kalibers - und dazu auch noch m [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
19:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 85 Min.
FSK: o.Al.

Immer und ewig

Niggi, leidenschaftlicher Fotograf und Tüftler, hat seine Annette schon gefunden. Das reiselustige Paar verbindet die unerschütterliche Liebe zum Leben, obwohl es auf eine harte Probe gestellt wurde. Seit nunmehr 20 Jahren ist Annette vom Hals abwärts gelähmt und rund um die Uhr auf Hilfe und Pflege angewiesen. Nun sind beide Ende 60, aber Niggi als visionärer Pragmatist fordert das Leben immer noch heraus: Kreuz und quer durch die Weltgeschichte zu reisen, wie früher, als sie noch nicht a [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
17:30
Genre: Drama
Länge: 102 Min.
FSK: 12

My Zoe

Nach ihrer Scheidung aus einer ziemlich anstrengenden toxischen Beziehung ist Isabelle noch damit beschäftigt, sich von dieser unschönen Erfahrung zu erholen. Für die Genetikerin gibt es nun nichts wichtigeres, als Zoe, ihre einzige Tochter, für die sie sich das Sorgerecht mit ihrem Exmann teilt. Doch dann schlägt das Schicksal ein weiteres Mal zu: Das Mädchen stirbt plötzlich an einer Hirnblutung und Isabelle weigert sich, diese Tatsache anzuerkennen. Ihr einziger Ausweg scheint es, eine [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
20:0020:0020:00
Genre: Dokumentarfilm, Reisefilm
Länge: 90 Min.
FSK: o.Al.

Nur die Füße tun mir leid

Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in "Nur die Füße tun mir leid" mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km entfernte Santiago de Compostela zu erreichen. Erleben Sie große und kleine Glücksmomente mit den Pilgern, beeindruckende Landschaften und interessante Begegnungen. Erklimmen Sie mit ihn [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
19:30
Genre: Biographie, Drama
Länge: 127 Min.
FSK: 6

Nurejew - The White Crow

Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint (Adèle Exarc [...]

heute
18.11.
Di
19.11.
Mi
20.11.
Do
21.11.
Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
17:25
Cinepa · 01.02.2015

Großartiges Programm und wunderbares, etwas old fashioned Ambiente. Man ist ganz nah dran an dem, was "Kino" noch immer sein kann: Lichtspiel. Sehr freundliches Personal, jede Menge Platz und good feeling im Parkett. In Ulm alles andere als selbstverständlich: beste Parkmöglichkeiten direkt vor dem Kinoeingang. Und auch das surrounding hat entschieden was: das Roxy mit seinem konkurrenzlosen Konzertangebot und großzügige Indoor-Hallen für die skateboardenden Kids, dies alles in den Räumen einer alten Ulmer Militäranlage, unmittelbar an der Donau. Film-Freaks, Liebhaber des Kinos, Cineastics: here you feel perfectly at home.

Kinofreund · 24.11.2012

Tolle abwechslungsreiche Filme. Die Vorführer sind sehr freundlich und zuvorkommend. Alles passt. Sehr zu empfehlen

mia · 28.03.2012

Tolle Atmosphäre eines alten Kinos. Großer Saal, mit gemütlichen Sitzen, die viel Beinplatz haben.
Leider nicht immer die beste Vorführung, aber spätestens zu Filmanfang stimmen dann Blende, Vorhang und Schärfe.
Faire Preise, tolle Filme, nettes Team. Auf jeden Fall zu empfehlen!

halime · 06.03.2010

sehr unfreundlich
und UNHYGENISCH da sie mit händen und armen voll ins popkorn fassen können.
sehr sehr lange wartezeiten
egal wie lang die warteschlangen sind kann man noch chillig sein
wenn man keine lust hat lässt man die leute stehn und geht in den hinterraum ohne was zu sagen....

NICHT WEITER ZU EMPFEHLEN !!!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.