Blaue Brücke Kino, Tübingen

4.1 von 5 bei 282 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne163
4 Sterne50
3 Sterne22
2 Sterne17
1 Stern30
Blaue Brücke Kino, Tübingen
Friedrichstraße 19
72072
Tübingen
Telefon
07071 / 2 36 61
Nahverkehr
Bus: Alle Linien Haltestelle: Bahnhof
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
347
Dolby DTS
Saal 2
Sitze
165
Dolby DTS
Saal 3
Sitze
125
Dolby SRD
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Fantasy, Action, Science Fiction
Länge: 181 Min.
FSK: 12

Avengers: Endgame

Was 2008 mit "Iron Man" begann, wird 2019 mit einem bombastischen Knall enden. Nach zahlreichen unvergleichlichen Superhelden-Abenteuern und dem dramatischsten Finale der jüngsten Filmgeschichte in "Avengers: Infinity War", laufen alle Fäden des Marvel Cinematic Universe zum ultimativen, alles verändernden Showdown zusammen. (Quelle: Verleih)

heute
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
Di
30.04.
Mi
01.05.
Do
02.05.
20:0020:00
22:30
20:0020:0020:0020:00
Genre: Fantasy, Action, Science Fiction
Länge: 181 Min.
FSK: 12

Avengers: Endgame 3D

Was 2008 mit "Iron Man" begann, wird 2019 mit einem bombastischen Knall enden. Nach zahlreichen unvergleichlichen Superhelden-Abenteuern und dem dramatischsten Finale der jüngsten Filmgeschichte in "Avengers: Infinity War", laufen alle Fäden des Marvel Cinematic Universe zum ultimativen, alles verändernden Showdown zusammen. (Quelle: Verleih)

heute
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
Di
30.04.
Mi
01.05.
Do
02.05.
15:45
19:30
15:45
19:30
22:45
15:45
19:30
15:45
19:30
15:45
19:30
15:45
19:30
Genre: Drama
Länge: 122 Min.
FSK: 12

Der Fall Collini

Der Anwalt Caspar Leinen bekommt über ein Pflichtmandat mit dem Fall des 70-jährigen Italieners Fabrizio Collini zu tun, der scheinbar völlig grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer in dessen Hotelsuite getötet hat. Collini, der sich in 30 Jahren in Deutschland keiner Straftat schuldig gemacht hat, schweigt beharrlich über das Tatmotiv und für Caspar wird der Fall immer mehr zur Obsession, denn er kannte den Toten, der für ihn eine Art Ersatzvater war und obendrein der Gro [...]

heute
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
Di
30.04.
Mi
01.05.
Do
02.05.
17:45
20:15
17:45
20:15
17:45
20:15
17:45
20:15
17:45
20:15
17:45
20:15
Genre: Komödie
Länge: 100 Min.
FSK: o.Al.

Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher), genannt Lilli, hat eine außergewöhnliche Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Diese besondere Gabe hat Lilli bis jetzt allerdings immer nur in Schwierigkeiten gebracht. Als ein Stadtfest wegen ihrer Fähigkeiten komplett im Chaos versinkt, muss sie mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) und ihrem Hund Bonsai umziehen. In der neuen Stadt schwört Lilli, ihr Geheimnis für sich zu behalten. Doch dann macht ein geme [...]

heute
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
Di
30.04.
Mi
01.05.
Do
02.05.
15:4515:4515:4515:4515:4515:45
Genre:
Länge: 0 Min.
FSK: keine Angabe

Sneak Preview

heute
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
Di
30.04.
Mi
01.05.
Do
02.05.
23:15
Frauke Kreis · 07.02.2014

Bitte bitte mehr Filme in Originalsprache zeigen!!!

Miriam · 20.03.2013

Die freie Sitzplatzwahl ist katastrophal.
Früher war Kino ein entspanntes Abendprogramm, jetzt ist es stressiger als vor irgend einem Club anzustehen, weil man für einen guten Platz sich erst noch in den Krieg begeben muss. Mit großen Gruppen zu gehen, kann man gleich vergessen.

Für mich ein Grund nicht mehr ins Kino Blaue Brücke zu gehen.

A. · 23.02.2013

Ich finde auch, dass die Sitzplatzreservierung eingeführt werden sollte; es soll ja ein entspanntes Erlebnis werden... Einstweilen werde ich die Tübinger Kinos meiden (schade!).

Caro · 25.11.2012

Ich finde, die Sitzplatzreservierung sollte wieder eingeführt werden. Das ist viel entspannter als wenn man eine Stunde früher da sein muss UND dann auch noch um einen anständigen Platz kämpfen muss.

K.H. · 06.03.2011

Ich war gestern mit Freunden in diesem Kino. Wir waren eine halbe Stunde vorher da, haben auch Karten bekommen, aber als wir den Kinosaal betraten, waren keine Plätze mehr frei. Nachdem wir uns im ganzen Saal durchgefragt hatten und alle behaupteten die mit Jacken belegten Sitze seien besetzt und reserviert, gingen wir wieder raus um unser Problem am Einlass zu klären. Dort lächelte man uns nur schulterzuckend an und meinte dass vielleicht ein paar Leute im falschen Film sitzen oder dass manche die Sitze für ihre Jacken und Taschen bräuchten. Zu viele Karten werden angeblich nicht verkauft. Keiner war bereit mit uns in den Kinosaal zu gehen und uns zu helfen doch noch einen Platz zu bekommen. Wir mussten also gehen, nachdem die Kassiererin uns ohne ein Wort das Geld zurück gegeben hatte... Wir werden in Zukunft wo anders ins Kino gehen.

Matze · 02.01.2011

Niemand geht ans Telefon - Warum haben die überhaupt einen Anschluss?
2.1.2011

nane · 31.07.2010

ihr müsst 30 minuten vor ner vorstellung anrufen. oder nach einlass...

Jecky · 17.07.2010

Warum ?? warum ?? geht bei denen nadn ans telefon !!!

Lumba · 02.05.2010

Bei mir geht auch niemand ans telefon und ich kann nirgends öffnungszeiten finden

k. n. · 05.04.2010

ärgerlich, dass niemand ans telefon geht (mehrere versuche am 5.4.2010 um 14.30 uhr)

Nils N. · 03.02.2010

Klasse Kino!!! Besonders die 3D Filme!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.