Atelier am Bollwerk Kino, Stuttgart

3.8 von 5 bei 212 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne90
4 Sterne37
3 Sterne45
2 Sterne17
1 Stern23
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama
Länge: 116 Min.
FSK: o.Al.

3 Tage in Quiberon

1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider (Marie Bäumer) drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem "Stern"-Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) und dem Fotografen Robert Lebeck (Charly Hübner) ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauer [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
15:45
22:30
15:4515:4515:4515:45
Genre: Drama
Länge: 112 Min.
FSK: o.Al.

Der Buchladen der Florence Green

"Der Buchladen der Florence Green", eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans Die Buchhandlung der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen - ausgerechnet im verträumten englischen Hardborough, Ende der 50er Jahre, w [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
20:2020:2020:20
Genre: Drama
Länge: 112 Min.
FSK: o.Al.

Der Buchladen der Florence Green (OmU)

"Der Buchladen der Florence Green", eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans Die Buchhandlung der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen - ausgerechnet im verträumten englischen Hardborough, Ende der 50er Jahre, w [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
20:20
Genre: Drama, Liebesfilm
Länge: 119 Min.
FSK: 12

Ein Leben (OmU)

Die junge Landadelige Jeanne muss erkennen, dass die Gesellschaft den Frauen des 19. Jahrhunderts wenig Freiräume lässt, um sich zu entfalten. Zunächst glücklich aus der Klosterschule in den Schoß der Familie zurückgekehrt, heiratet sie den verarmten Adeligen Vicomte Julien de Lamare, der ihren rebellischen Eigensinn zu brechen versucht. (vf)

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
15:3018:1015:3018:1015:30
Genre: Drama
Länge: 120 Min.
FSK: 12

In den Gängen

Christian (Franz Rogowski) ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein: die langen Gänge, die ewige Ordnung der Warenlager, die surreale Mechanik der Gabelstapler. Bruno (Peter Kurth), der Kollege aus der Getränkeabteilung, nimmt sich seiner an, zeigt ihm Tricks und Kniffe, wird ein väterlicher Freund. Und dann ist da noch Marion (Sandra Hüller) von den Süßwaren, die ihre kleinen Scherze mit Christian treibt. Als er sich in sie verliebt, fiebert der ganze Gr [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
18:10
20:00
15:30
20:00
18:10
20:00
15:30
20:00
18:10
20:00
Genre: Dokumentarfilm, Biographie, Musikfilm
Länge: 113 Min.
FSK: keine Angabe

Maria by Callas (OmU)

"Da sind zwei Menschen in mir, Maria und die Callas ..." - Eine Künstlerin auf der Suche nach Vollkommenheit, eine globale Ikone - und zugleich eine Frau, die liebt und der ein unvergleichliches Schicksal beschieden ist: "Maria by Callas" erzählt dieses außergewöhnliche Leben aus der Perspektive der Ausnahme-Sopranistin des 20. Jahrhunderts. "Die Callas" selbst zieht den Schleier von Maria, und zum Vorschein kommt eine Frau, die ebenso leidenschaftlich wie verwundbar ist. Dabei entstehen Mom [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
17:3013:15
17:30
17:3017:3017:30
Genre: Thriller
Länge: 110 Min.
FSK: keine Angabe

Nach einer wahren Geschichte

Der spannende Psychothriller "Nach einer wahren Geschichte" erzählt von der zurückhaltenden Pariser Autorin Delphine (Emmanuelle Seigner), deren letzter sehr persönlicher Roman über ihre Mutter zu einem Bestseller wurde. Erschöpft von unzähligen Anfragen und ihren schmerzhaften Erinnerungen aus der Vergangenheit, wird sie auch noch von anonymen Briefen heimgesucht, die sie beschuldigen, ihre Familie verraten zu haben. Delphine ist festgefahren und geradezu paralysiert von der Idee wieder s [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
18:00
23:00
18:0018:0018:0018:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 96 Min.
FSK: o.Al.

System Error

Es ist verrückt: Wir sehen die schwindenden Regenwälder und Gletscher, wissen um die Endlichkeit der Natur und sind dennoch wie besessen vom Wirtschaftswachstum. Warum treiben wir das Wachstum immer weiter, obwohl wir wissen, dass man auf unserem endlichen Planeten nicht unendlich wachsen kann? "System Error" sucht Antworten auf diesen großen Widerspruch unserer Zeit und macht begreifbar, warum trotzdem alles so weiter geht wie gehabt. Der Film zeigt die Welt aus der Perspektive von Menschen, [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
13:00
Genre: Historienfilm, Drama
Länge: 105 Min.
FSK: 12

The Happy Prince

Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde: Seine Erfolge als Bühnenautor und Liebling der bürgerlichen Gesellschaft, humorvoll und geistreich, seine amour fou mit einem jungen Lord der Oberklasse, Lebenslust und ausschweifende Parties, leidenschaftliche Affären mit Männern, doch ebenso seine innige Beziehung zu Frau und Kindern. Aber auch Vorurteile und Verleumdungen, Klassenjustiz statt Gerechtigkeit, schließlich eine brutale G [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
15:15
20:40
15:1515:15
20:40
15:15
20:40
15:15
Genre: Historienfilm, Drama
Länge: 105 Min.
FSK: 12

The Happy Prince (OmU)

Ein wilder und bewegender Rückblick auf das turbulente Leben des berühmten Schriftstellers Oscar Wilde: Seine Erfolge als Bühnenautor und Liebling der bürgerlichen Gesellschaft, humorvoll und geistreich, seine amour fou mit einem jungen Lord der Oberklasse, Lebenslust und ausschweifende Parties, leidenschaftliche Affären mit Männern, doch ebenso seine innige Beziehung zu Frau und Kindern. Aber auch Vorurteile und Verleumdungen, Klassenjustiz statt Gerechtigkeit, schließlich eine brutale G [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
20:4020:40
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 94 Min.
FSK: o.Al.

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vor dem Hintergrund des 100. Bauhaus-Jubiläums erzählt der Dokumentarfilm VOM BAUEN DER ZUKUNFT - 100 JAHRE BAUHAUS nicht nur Kunst-, sondern Zeitgeschichte. Von Beginn an fragten die Architekten und Künstler des Bauhaus, darunter Walter Gropius, Wassily Kandinsky oder Paul Klee: Wie zusammenleben? Was bedeutet "zusammenleben"? Wie lassen sich Räume so gestalten, dass alle Menschen am gemeinsamen Leben teilhaben? Mit dem Bauhaus wurden Kunst, Gestaltung und Architektur politisch. Es entstand [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
13:30
Genre: Drama
Länge: 107 Min.
FSK: 12

Was werden die Leute sagen

Die fünfzehnjährige Nisha lebt ein Doppelleben. Zuhause gehorcht sie strikt den Traditionen und Werten ihrer pakistanischen Familie. Draußen mit ihren Freunden verhält sie sich wie ein ganz normaler norwegischer Teenager. Doch als ihr Vater sie mit ihrem Freund erwischt, kollidieren ihre beiden Welten brutal. Nisha wird von ihren Eltern gekidnappt und nach Pakistan gebracht. Sie hat Angst und fühlt sich allein in der Fremde. Aber Stück für Stück entdeckt sie das Land und die Kultur ihrer [...]

heute
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
22:45
Geiger, Ulrike · 13.11.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich finde es schade, dass ich Ihr Kinoprogramm nicht mehr im Stuttgarter Wochenblatt nachlesen kann.
MfG U. Geiger

ritamartha · 27.10.2014

Sehr gutes Kino, freundliches Personal, immer zuvorkommend.
Gute Filme ! Publikum gemischt vom 30 - 70 Jahren, gefällt mir sehr gut !! Empfehlenswert !

Lottje-Schröder · 01.04.2014

Hallo,
läuft der Film "Westen" auch in der nächsten Woche?

MfG
M. Lottje-Schröder

Fischer · 30.01.2014

Telefon gestern : Der Imker. Wann läuft er.
Antwort: heute, 30.1.2014. Ausverkauft.

Läuft er die nächsten Tage nicht????

Kai · 05.03.2012

Das Kino ist ganz ok, die Technik ist zwar nicht überragend und unbedingt State of the Art aber damit kann ich leben. Womit ich überhaupt nicht leben kann ist, das wenn man reserviert hat ausreichend vorher da hin kommt und eine Schlange von der Hohen Strasse bis zum Hauptbahnhof ist. Man hat im Atelier keine Möglichkeit an einer separaten Kasse / Automat die bestellten Tickets abzuholen. Da gebe ich mein Geld in Zukunft lieber wieder in einem Kino mit 2 Kassen und besserer Technik aus.

Joey · 03.03.2012

@Günther Krass
Ich gehe gerne ins Bollwerk Kino und kann es nur weiterempfehlen.
Ja und wir haben Meinugsfreiheit. Sehen Sie doch einfach die Werbung als Werbung an. Sie bezahlt den Strom etc. im Kino.

"Sozialkompetenz und der Intelligenz" Da stellt sich für mich die Frage ob das bei allen S21-Gegnern vorhanden ist.
Für mich stellt sie die Frage - wie kann man mit anti Transparenten Kretschmann auf den aktuellen Montagsdemos Stimmung gegen ihn machen - wenn einer der wenigen Haushaltsposten im Land BW die mehr Geld bekommen der Naturschutz ist? und nsonsten 380 Millionen eingespart werden. Und kommen Sie nicht mit dem Argument man könnte ja sie S21 Milliarden nehmen. So funktioniert unser Land nicht.

Bedenken Sie, Änderungen brauchen Zeit. Ein Tipp: gestalten Sie ihre Zukunft selbst mit sinvollen Aktionen. Auf Demos - NEIN - schreien reicht da nicht aus.
Sie könnten ja im Bollwerk Kino ehrenamtlich Aufgaben übernehmen (z.B. Putzen) und im Gegenzug reduziert das Kino die Werbespots vor den Filmen oder verzichtet vollständig darauf.

Demokrat · 06.12.2011

@Günther Krass: Das ist das Problem der S21-Gegner: Sie können es nicht hinnehmen, wenn das Volk eine andere Meinung hat. Mittlerweile wurde abgestimmt - und da sollten man die demokratische Entscheidung akzeptieren.
Im Übrigen: Es gibt auch Leute, die ein gutes Kinoprogramm wie im Atelier schätzen, die gute Literatur-, Theater- und Kunstfreunde sind und sich trotzdem vorstellen können, dass der neue Bahnhof einen Fortschritt für Stuttgart bringt. Also, freuen wir uns auf S21. Und vergessen aber nicht, wie unmöglich die Politik im Vorfeld taktierte und das Volk an der Nase herumführte.

Günther Krass · 14.11.2011

Letzte Woche war ich mal wieder im Bollwerk und musste einigermassen entsetzt feststellen, dass ein ProS21 Werbespot vor dem Film gezeigt wird. Gut, jetzt kann man zu S21 stehen wie man will, in der Regel sind Menschen die kulturell interessiert sind - davon gehe ich beim Programmkino aus - meist mit ausreichend Sozialkompetenz und Intelligenz gesegnet und daher eher gegen Stuttgart 21. Wie dem auch sein, ich habe den Betreiber nach dem Film darauf angesprochen, dass er die (relativ inhaltsfreie aber sehr schön gemachte) Propaganda abspielt. Seine Antwort war:
"Das kommt direkt vom Server, ich hab da keinen Einfluss drauf."
Als ich einwand, dass er mir doch nicht etwa sagen will, dass er nicht beeinflussen kann, was in seinem Kino läuft, korrigierte er seine Aussage auf:
"Wir haben Meinungsfreiheit. Wenn die Gegner es bezahlen, zeig ich auch deren Film."
Die Meinungsfreiheit des Geldes, herrlich. Ich nehme das mit der Sozialkompetenz und der Intelligenz weiter oben zurück.

uli · 18.09.2011

also ich war heut zum ersten mal in diesem kino und absolut zufrieden. wurde auch nicht aufdringlich gefragt ob es noch was sein darf wie viele es hier schreiben. ton, bild waren völlig ok. und das kinoprogramm auf der homepage findet man wenn man kinoprogramm anklickt. gut das es sowas gibt um filme wie El Bulli-Cokking in Progress zu sehen.

Derderschreibt · 17.03.2011

@otto walke: zum Thema, dass die Leute zu spät kommen hab ich nur eine Antwort. Zuspätkommer werden nichtmehr in den saal gelassen, wenn dann reingebracht und angewiesen sich still auf den nächstbesten Platz zu setzen, alles in netter Manier!
Ich rede aus Erfahrung ;)
Dickes lob dem Kino und der guten athmospähre die es ausstrahlt. Das Personal trägt dazu bei!

otto walke's · 15.03.2011

In diesem Kino laufen Filme, die bei den großen Kinoketten leider nicht zu sehen sind. Das ist aber auch das einzige Argument für einen Besuch dieses Kinos. Der Eingangsbereich ist nicht sehr einladend und gerade im Winter zu kalt und ungemütlich. Ebenso schlecht sind die Kinosäle mit zu geringer Steigung (man hat die Köpfe der Vordersitzer im Bild) und die Tonqualität. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier eindeutig nicht. Auch das Publikum lässt teilweise Manieren vermissen: Bei mittlerweile drei Vorstellungen die ich besucht habe, kamen sehr viele Besucher erst, als die Filmvorschauen schon liefen. Anstatt als "Zuspätkommer" (größtenteils 50+) einfach ruhig die Plätze zu besetzen wurden erst noch Begrüßungsrituale zelebriert und gelabert bis der Film anfing. So etwas habe ich in anderen Kinos noch nicht erlebt.
Wie gesagt, schade dass diese Filme nicht in den großen Kinos laufen, dann wäre ein Besuch hier überflüssig.

Unternehmensberatung e-Business · 09.11.2010

Per Zufall bei einem Besuch in Stuttart gefunden und einen schönen Abend gehabt. Eine gute Mischung aus persönlicher Atmosphäre mit gutem Programmangebot.

Jan · 06.10.2010

mittelmässige Kinotechnik im Saal Truffaut kann ich bestätigen.
Ebenfalls ist mir die schon beschriebene Praxis, Gutscheine, die 8 Euro kosten, am Kino-Dienstag ausgleichslos einzubehalten. Vom Personal kam dann als Vorschlag: "Zahlet se halt jetzt normal und benutztet se die Gutscheine später. (wir haben die Gutscheine benutzt und waren seither nicht mehr dort)

Unternehmensberatung Golfmann Stahlberger · 22.08.2010

Sehr schönes Kino, gute Beinfreiheit und angenehme Atmosphäre. Wir haben hier einen schönen Betriebsausflug verbracht.
Vielen Dank dem netten Personal.

Hans Hänßler · 31.07.2010

Kinoraum Truffaut mit kleiner Bildwand und Schrägprojektion. Der Maskenrand bei CS und BW ist zu sehen, der Ton linkslastig. Für mich kein Kino wo ich nochmals reingehe. Wenn das Servicepersonal fragt, darf es sonst noch was sein, empfinde ich nicht so schlimm, könnte ja sein man will noch ein Getränk oder was immer.

rizziwolt · 22.11.2009

Ich verstehe den Zuspruch dieses Arthaus Kinopbetriebes ehrlich gesagt nicht! Miese Kinosäle (außer Delphi 1), auf Profit geschultes Servicepersonal (Obligatorische Frage nach dem Ticketerwerb "darf sonst noch was sein?") und bei Kinogutscheinen wird abgezockt. (Obwohl am Kinotag nur 5,50 zu zahlen wäre, wird der Gutschein über 8,-- Euro völlig ungeniert eingezogen, ohne die Differenz zurückzuerstatten, wie dies sonst üblich ist!!). Ich finde, dass anspruchsvolle und gute Filme kein Freischein sind für solche Geschäftspraktiken. Ich hoffe nur, dass Hr. Erasmus nicht auch noch das Kommunale Kino unter seine Fittiche nehmen wird.

Mike · 19.10.2009

Ich glaube es liegt eindeutig am Geschlecht :-). Im Ernst, konkrete Vorschläge zur Verbesserung der "Usability" nehmen wir gerne an.

Jennifer · 19.10.2009

Mir geht's wie Catharina: ich habe das "Kinoprogramm" auch nicht gleich gefunden und bin echt froh, dass hier noch Frage und Antwort stehen. Woran liegt es nun: an uns Frauen oder eher an der verbesserungswürdigen HP (Thema Usability )? ;)))

Mike · 12.07.2009

@unter mir - Mal auf "Kinoprogramm" klicken ....

Catharina · 12.07.2009

Hallo,
entweder bin ich blind, oder nicht geügend vertraut mit meinem PC oder es gibt tatsächlich keine Übersicht welche Filme wann laufen?
Trotzdem ein einmaliges Kino mit ausgesuchten Filmen und individuellem Publikum!

Linda · 25.06.2009

Gemütliches, nettes Kino

heike · 17.06.2009

die angabe der kinopreise wäre supi !
danke.

Oliver · 13.06.2009

es ist ein tolles Kino. Ich finde es nur sehr umständlich herauszufinden, wann ein Film läuft.

Irene Gugenhan · 17.03.2009

Im moment bin ich nur genervt, weil ich einfach nur wissen wollte, welche Filme morgen laufen, und dann soll ich einen Kommentar abgeben, auch wenn ich sonst immer ganz angetan war von dem Kino. Bequem, tolle Filme...

Natascha · 03.03.2009

Gibts am Kino verfügbare Parkplätze?

Gast · 26.10.2008

Sehr stilvoll. Einfach toll, dass man nicht abhängig ist von anonymen Massenkinos ohne eigenen Charakter. Dickes Lob! Ich komme immer wieder sehr gerne und genieße die Zeit bei Euch!

Jürgen · 30.04.2008

Ein gutes Kino, dass vor allem die kleineren Produktionen für ein interessiertes Publikum zeigt. Kein Hollywood, aber auch kein Nischenkino.
Von den Räumlichkeiten und der Technik her ist alles perfekt - allerdings sind die Preise nicht wirklich günstig.

Adam · 15.02.2006

Sehr gute Auswahl an Filmen!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.