Filmhaus, Saarbrücken

4 von 5 bei 35 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne15
4 Sterne13
3 Sterne1
2 Sterne1
1 Stern5
Filmhaus, Saarbrücken
Mainzer Str. 8
66111
Saarbrücken
Telefon
0681 / 39 92 97
Nahverkehr
Linien 18, 20, 21, 23, 24, 26, 27, 28 bis Haltestelle Mainzer Straße / Bleichstraße
Das kommunale Kino in Saarbrücken.
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
125
Dolby SR
Saal 2
Sitze
51
Dolby SRD
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 97 Min.
FSK: 12

#Female Pleasure (OmU)

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm "#Female Pleasure". Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ei [...]

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
20:15
Genre:
Länge: 0 Min.

Latino Filmfestival

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
19:0018:00
20:00
18:00
20:15
18:00
20:15
18:00
20:00
18:00
20:00
Genre: Komödie, Drama
Länge: 111 Min.
FSK: 0

Tanz ins Leben

35 Jahre lang glaubte Lady Sandra Abbott, dass sie glücklich sei, dabei war sie lediglich sehr lange sehr ahnungslos. Ausgerechnet auf der Party zu Ehren ihres Mannes Mike auf dem Landsitz der Abbots, bei der sie mit vielen Gästen seinen Abschied aus dem aktiven Polizeidienst feiern, platzt die Bombe: Ihr Mann betrügt sie schon seit Jahren - mit ihrer besten Freundin. Sandra, die für Mike alles - auch ihre eigenen Träume - geopfert hat, steht völlig fassungslos vor den Trümmern ihres Lebe [...]

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
15:00
Genre: Drama
Länge: 125 Min.
FSK: 18 (Festival)

Touch Me Not

An der Grenze zwischen Realität und Fiktion folgt "Touch me not" der emotionalen Reise von Laura, Tómas und Christian, die ihre Intimität und Sexualität erforschen wollen. Wie kann die Balance zwischen Begehren und der Angst vor Kontrollverlust gelingen? Mit abwechselnd klinisch kühlen, erotischen und zärtlichen Bildern nimmt uns Regisseurin Adina Pintilie mit auf eine intime Expedition, in der sich die Barrieren zwischen Mann und Frau, "normal" und "anders" auflösen: eine fundamentale fi [...]

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
18:00
Roulette system · 14.08.2011

Danke, jetzt endlich habe ich das begriffen

G. Mai · 31.05.2010

Guten Tag,
Ihre Seite muss mal bearbeitet werden.
Die Busnummern 18, 20 usw. gibt es seit Jahren nicht mehr!
Gruß
G. Mai

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.