Filmtheater Hasetor, Osnabrück

Telefon
0541 / 2 37 77
Barrierefrei: rollstuhlgerechter Zugang
Toiletten: kein rollstuhlgerechtes WC

Filmtheater Hasetor, Osnabrück

Hasestr. 71
49074
Osnabrück
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
222
Dolby + THX

Externen Inhalt ansehen?

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen externen Inhalt von Google Maps präsentieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung in die damit verbundene Datenverarbeitung. Details in unseren Angaben zum Datenschutz.

Zustimmen und ansehen

Kinoprogramm abonnieren
  • heute
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Woche
Genre: Drama, Komödie, Tragikomödie
Länge: 126 Min.
FSK: 12

Ein Mann namens Otto

Basierend auf dem ebenso witzigen wie bewegenden #1 New York Times Bestseller, erzählt EIN MANN NAMENS OTTO die Geschichte von Otto Anderson (TOM HANKS), einem mürrischen Witwer, der sehr auf seine Gewohnheiten fixiert ist. Als eine lebhafte junge Familie nebenan einzieht, trifft Otto in der schlagfertigen und hochschwangeren Marisol (MARIANA TREVINO) auf eine ebenbürtige Gegnerin. Diese Begegnung führt zu einer unerwarteten Freundschaft, die seine Welt völlig auf den Kopf stellt. Erleben S [...]

Heute
30.01.
Di
31.01.
Mi
01.02.
Do
02.02.
Fr
03.02.
Sa
04.02.
So
05.02.
17:15
20:00
17:15
20:00
14:30
17:15
20:00
14:30
17:15
Genre: Drama, Komödie, Tragikomödie
Länge: 126 Min.
FSK: 12

Ein Mann namens Otto (OmU)

Basierend auf dem ebenso witzigen wie bewegenden #1 New York Times Bestseller, erzählt "Ein Mann namens Otto" die Geschichte von Otto Anderson (Tom Hanks), einem mürrischen Witwer, der sehr auf seine Gewohnheiten fixiert ist. Als eine lebhafte junge Familie nebenan einzieht, trifft Otto in der schlagfertigen und hochschwangeren Marisol (Mariana Trevino) auf eine ebenbürtige Gegnerin. Diese Begegnung führt zu einer unerwarteten Freundschaft, die seine Welt völlig auf den Kopf stellt. Erleben [...]

Heute
30.01.
Di
31.01.
Mi
01.02.
Do
02.02.
Fr
03.02.
Sa
04.02.
So
05.02.
20:00
Genre: Komödie
Länge: 93 Min.
FSK: 6

Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs

Maria hat in ihrer Arbeit als Reinigungskraft ihre Berufung gefunden. Sie ist gründlich, gewissenhaft und hingebungsvoll, nur manchmal etwas ungeschickt. Nebenbei geht sie noch einer anderen Leidenschaft nach: Sie schreibt Gedichte, die sie mit niemandem teilt - insbesondere nicht mit ihrem gleichgültigen Ehemann, der ihr Interesse an den schönen Künsten nicht versteht. So kann er Marias Begeisterung auch nicht nachvollziehen, als sie einen neuen Job in der Pariser Académie des Beaux-Arts a [...]

Heute
30.01.
Di
31.01.
Mi
01.02.
Do
02.02.
Fr
03.02.
Sa
04.02.
So
05.02.
18:0018:0018:00
Genre: Drama
Länge: 103 Min.
FSK: 12

Was man von hier aus sehen kann

Luise (Luna Wedler) ist bei ihrer Großmutter Selma (Corinna Harfouch) in einem abgelegenen Dorf im Westerwald aufgewachsen. Selma hat eine besondere Gabe, denn sie kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Ort. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Das ganze Dorf hält sich bereit: letzte Vorbereitungen werden getroffen, Geheimnisse enthüllt, Geständnisse gemacht, Liebe erklärt.... (Quelle: Verleih)

Heute
30.01.
Di
31.01.
Mi
01.02.
Do
02.02.
Fr
03.02.
Sa
04.02.
So
05.02.
20:0020:0020:00

Tickets

Tickets für Filmtheater Hasetor, Osnabrück können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Meinungen

fb · 31.01.2013

"Gibt's denn heute keine Wochenschau ... ?"

frage eine 85-jährige Dame nach der "Feuerzangenbowle" mit Heinz Rühmann in den halb erlichteten Saal hinein.
Schmunzelnd und sich austauschend verließen die erfreuten Besucher das Kino.

LEBENsART findet sich hier . . .

Oscar & Klara · 23.07.2011

Ein Kino wie es sein sollte, ein Kino mit cahrakter und eigner Note. Ein kleines Juwel!!!!!

Marieke · 31.10.2009

Für mich immer noch DAS Kino meiner Kindertage..,
Wer einmal(Programm) Kinoatmosphäre wie vor 30 Jahren erleben will, sollte das Hasetorkino besuchen!!

petra lüder · 14.03.2009

Das ist Kino!!

Gast · 14.01.2009

Ein altes Kino mit einem schönem Flair.
Man hat Platz mit den Beinen und sitz nicht eingeklemmt wie in vielen neuen Kinos.
Getränke & Süßes zum fairen Preis können an der Theke erworben werden und auf einer kleinen Ablage vor einem abgestellt werden. Altes Kino ganz groß. Ein Anstrich könnte das ganze noch schöner machen.

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

3.8 von 5 bei 193 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne90
4 Sterne28
3 Sterne39
2 Sterne15
1 Stern21