Cinestar Kino, Osnabrück

3.6 von 5 bei 56 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne24
4 Sterne8
3 Sterne8
2 Sterne6
1 Stern10
Cinestar Kino, Osnabrück
Theodor-Heuss-Platz 6-9
49074
Osnabrück
Telefon
01805 / 11 88 11 (gebührenpflichtig)
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
409
Dolby SRD
Saal 2
Sitze
179
Dolby SRD
Saal 3
Sitze
129
Dolby SRD
Saal 4
Sitze
411
Dolby SRD
Saal 5
Sitze
179
Dolby DTS
Saal 6
Sitze
479
Dolby DTS
Saal 7
Sitze
293
Dolby DTS
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Thriller
Länge: 133 Min.
FSK: 12

Alles Geld der Welt

Es ist einer der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte: 1973 wird der 16-jährige Paul (Charlie Plummer), Enkel des milliardenschweren Öl-Magnaten J. Paul Getty (Christopher Plummer), in Rom entführt. Die Kidnapper verlangen 17 Millionen Dollar Lösegeld, doch der reichste Mann der Welt denkt gar nicht ans Bezahlen. Der alte Griesgram hält das Ganze für eine Inszenierung und fürchtet Nachahmer - schließlich hat er 13 weitere Enkel. Nur Pauls verzweifelte Mutter Gail (Michelle [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
16:45
19:45
16:45
19:45
16:45
19:45
Genre: Action, Fantasy, Science-Fiction
Länge: 134 Min.
FSK: 12

Black Panther 3D

Black Panther erzählt, wie T'Challa nach dem Tod seines Vaters, des Königs von Wakanda, in seine hochtechnisierte, vom Rest der Welt abgeschottete afrikanische Heimat zurückkehrt, um seinem Vater rechtmäßig auf den Thron zu folgen und dessen Platz als König einzunehmen. Als jedoch ein mächtiger alter Feind zurückkehrt, wird T'Challa als König und als Superheld Black Panther auf die Probe gestellt. T'Challa wird in einen komplexen und ernsten Konflikt hineingezogen, der nicht nur Wakanda [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
14:10
16:40
19:45
14:10
16:40
19:45
14:10
16:40
19:45
Genre:
Länge: 0 Min.
FSK: keine Angabe

CineSneak

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
20:00
Genre: Action, Drama, Krimi
Länge: 124 Min.
FSK: keine Angabe

Criminal Squad

Los Angeles - in kaum einer anderen Stadt werden so viele Banken überfallen und Transporter ausgeräumt wie hier. Auch die routinierte Gangster-Bande des Ex-Sträflings Ray Merriman (Pablo Schreiber) ist süchtig nach dem schnellen Geld. Doch als einer ihrer Raubzüge zu mehreren Toten führt, geraten die Outlaws ins Visier des skrupellosen Cops Nick Flanagan (Gerard Butler) und seiner Spezialeinheit des Sheriff's Departments. Selbst bereit die Grenze zwischen Gut und Böse zu überschreiten, b [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
20:1520:1520:15
Genre: Fantasy
Länge: 102 Min.
FSK: keine Angabe

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht d [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
14:00
17:15
14:00
17:15
14:00
17:15
Genre: Tragikomödie
Länge: 106 Min.
FSK: o.Al.

Dieses bescheuerte Herz

Jede Nacht feiern, einen Audi R8 aus Versehen zuhause im Pool versenken, das findet Lenny (Elyas M'Barek) ziemlich unterhaltsam. Viel mehr interessiert ihn auch nicht. Er wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David (Philip Noah Schwarz) im Bett und versucht zu atmen. Seine Mutter Betty (Nadine Wrietz) muss sofort mit ihm in die Klinik. David ist seit seiner Geburt [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
14:2014:2014:20
Genre: Animationsfilm, Abenteuer, Familienfilm, Fantasy, Komödie
Länge: 106 Min.
FSK: o.Al.

Ferdinand - Geht STIERisch ab!

Nina und Ferdinand sind - seit sie denken können - die allerbesten Freunde. Auf dem Bauernhof, auf dem sie leben, sieht man das kleine Mädchen stets in Begleitung des riesigen Stiers, der trotz seiner Stärke ein ganz weiches Herz hat, das für Blumen und Musik schlägt. Doch eines Tages wird Ferdinand plötzlich fortgeschafft, denn von nun an soll er kämpfen, wie so viele andere Stiere in Spanien. Aber der kräftige Stier will gar nicht kämpfen, er will einfach nur wieder nach Hause zu sein [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
14:2014:2014:20
Genre: Drama, Romanze
Länge: 105 Min.
FSK: 16

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen - sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird. Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doc [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
14:00
17:00
20:00
14:00
17:00
20:00
14:00
17:00
20:00
Genre: Komödie, Fantasy
Länge: 99 Min.
FSK: o.Al.

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

Es spukt wieder in der Schule von Felix (OSKAR KEYMER). Diesmal treibt aber nicht der wohlwollende Schulgründer Otto Leonhard (OTTO WAALKES) sein Unwesen, sondern die verhasste und vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth (ANDREA SAWATZKI). Ein Zufall lässt den seinerzeit geschrumpften und skelettierten Schülerschreck wieder auferstehen. Derweil ist Felix genervt von seinen Eltern (AXEL STEIN und JULIA HARTMANN). Denn kaum läuft es für ihn am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
14:1014:1014:10
Genre: Action, Komödie
Länge: 105 Min.
FSK: 12

Hot Dog

Der ehemalige GSG-9-Polizist Luke und der Sicherheitsmann Theo sind von ihrer Art grundverschieden: Während Luke, der von einer Einberufung in eine Spezialeinheit nur träumen kann, hauptsächlich mit Fäusten ermittelt, geht Theo mit dem Verstand an eine Sache heran. Als ausgerechnet diese beiden ausgewählt werden, den Entführungsfall um die Tochter eines moldawischen Botschafters zu einem glücklichen Ende zu bringen, ist das Chaos auf breiter Fläche programmiert. (vf)

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
14:1014:1014:10
Genre: Action, Thriller
Länge: 140 Min.
FSK: 18

Kobiety Mafii - Mafia Women (OF)

Nach einem strengen Training wird Bela (Olga Boladz) eine verdeckte Ermittlerin. Als Prostituierte versucht sie, die Mafia der Mokotow-Gruppe zu infiltrieren. Bela muss das Vertrauen des Mafiabosses Padrino (Boguslaw Linda) und seiner geliebten Tochter Fur (Julia Wieniawa) gewinnen. Sie entwickelt eine enge Beziehung mit den Top-Leuten der Mokotow-Gruppe: Speedy (Piotr Stramowski), Milime (Tomasz Oswiecinski), Shadow (Sebastian Fabijanski) und Axe (Aleksandra Poplawska). Belas Plan wird komplizi [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
20:00
Genre: Action, Science Fiction, Thriller
Länge: 142 Min.
FSK: keine Angabe

Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone 3D

Im epischen Finale der Maze Runner Saga führt Thomas seine Gruppe der entflohenen Gladers auf ihre letzte und gefährlichste Mission. Um ihre Freunde zu retten, müssen sie in die legendäre Last City einbrechen, ein WCKD-kontrolliertes Labyrinth, das sich als das tödlichste von allen entpuppt. Jeder, der es lebendig heraus schafft, wird die Antworten auf die Fragen finden, nach denen die Gladers suchen, seit sie das erste Mal im Labyrinth ankamen. (Quelle: Verleih)

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
16:30
19:40
16:30
19:40
16:30
19:40
Genre: Oper
Länge: 170 Min.
FSK: o.Al.

Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen! Inszenierung: Franco Zeffirelli (2 Pausen)

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
18:30
Genre: Komödie
Länge: 96 Min.
FSK: 12

Worüber Männer reden 3 - O chyom eshchyo govoryat muzhchiny 3 (OF)

Die vier wohlhabenden Freunde Kamil 'Larin, Lesha, Sascha und Slava aus Moskau sind in ihren Enddreißigern, als sie beschließen, es noch einmal richtig krachen zu lassen. Ein Kurztrip nach Odessa scheint genau das Richtige, um den Alltag hinter sich zu lassen. Stattdessen wollen sie sich in einem Nachtclub amüsieren, der einem von Slavas Freunden gehört, und auch das Konzert von B-2 wollen sich die vier nicht entgehen lassen... (v.f.)

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
17:00
Genre: Drama
Länge: 113 Min.
FSK: o.Al.

Wunder

August "Auggie" Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schu [...]

heute
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
17:3017:30
19:50
17:30
19:50
@ralf · 08.06.2010

Die Kritik ist verständlich, so sollte Kino nicht laufen. Das "vorportionierte Popcorn" allerdings lässt sich aber nicht vermeiden bei einem Betrieb von bis zu 2000 Kunden pro Vorstellung, da Sie ansonsten sicherlich mit erheblichen Wartezeiten rechnen müssten. Allerdings kenne ich mich im Kinobetrieb aus; dass das nicht-gepoppte Popcorn durch das Vorschaufeln sowie Ausschuss (was soll das denn sein?) dadurch mitverkauft werden soll, ist mir unverständlich.

Ralf Meier · 15.03.2010

Guten Tag, ich war bisher zweimal im Cinestar Osnabrück. Beim ersten Mal im November 2009 tropfte es bei leichtem Regen durch die Decke. Während der Vorstellung regente es jedoch auch etwas stärker sodass der Film teilweise auf dem Wasserfall, der von der Decke kam, projeziert wurde! Ich denke nicht das soetwas für einen so stolzen Preis den Kunden zugemutet werden sollte. Beim zweiten Mal im Februar 2010 wurde der Film ca. 30 Minuten vor Ende durch den Pausen-Gong und das ausblenden des Tons unterbrochen. Leider lief der Film auf der Leihnwand weiter! Nach 10 Minuten und etlichen Beschwerden kam eine Mitarbeiterin des Kinos in den Saal und fragte, zur allgemeinen Belustigung, ob wir, die Kunden, auch nichts hören würden! Nach weiteren 10 Minuten wurde das Licht wieder gedimmt und der Ton angeschaltet. Leider wurde aber nicht zur entsprechenden Stelle zurückgespult. Somit durften wir dann die letzten 10 Minuten das Films "genießen" ohne wirklich zu wissen was in den 20 Minuten ohne Ton vorgefallen war. Als wir uns, wie ich finde zu recht, beschweren wollten, wurde uns lediglich angeboten den Film erneut zu sehen. So eine Vorgehensweise steht meiner Meinung nach nicht für einen professionellen Kinobetrieb. Bei beiden Besuchen wurde uns bereits vorportioniertes Popcorn verkauft. Dies könnte man mit einer schnelleren Bedienung in Zusammenhgang bringen. Jedoch werden die Popcorn-Tüten vorportioniert, um das nicht "gepoppte" Popcorn sowie den Ausschuss, der immer bei der Zubereitung von Popcorn entsteht, mit zu verkaufen. Somit war ca. 20% der Tüte nicht zum Verzehr geeignet. Auf diese Beschwerde wurde, wahrscheinlich aufgrund des Wissens bezüglich der vorher beschriebenen Vorgehensweise, nicht eingegangen. Auch auf Beschwerden per Email an die Cinestar-Leitung wurde auch nach 7 Wochen nicht reagiert. Für mich gibt es von daher nur eine Bewertung * und beim nächsten Kino-Besuch werde ich das Cinestar in OS meiden!

Kommentare