Filmhaus im Künstlerhaus, Nürnberg

4 von 5 bei 128 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne73
4 Sterne10
3 Sterne23
2 Sterne9
1 Stern12
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 88 Min.
FSK: 0

800 mal einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz

Filmemacherin Anna Hepp traf ihr großes Idol Edgar Reitz, der zu den bedeutendsten Köpfen hinter der Proklamation des Oberhausener Manifests zählt und sich in den bislang über 50 Jahren seines Schaffens um den "Neuen Deutschen Film" verdient gemacht hat. Die Nachwuchsregisseurin trifft Reitz in der Essener Lichtburg und an anderen für ihn bedeutsamen Plätzen und zeichnet dabei ein warmherziges Porträt seiner Persönlichkeit und seines Werks. (vf)

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
11:00
Genre:
Länge: 0 Min.

Alibi

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
21:15
Genre: Drama, Literaturverfilmung
Länge: 88 Min.
FSK: 12

Baal

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
19:00
Genre: Drama
Länge: 0 Min.

Das letzte Geschenk (OmU)

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
12:45
Genre: Drama
Länge: 108 Min.
FSK: 12

Die Fälschung

Für eine Reportage über den Bürgerkrieg im Libanon reist der Journalist Georg Laschen nach Beirut. Das Leid der Bevölkerung auf der einen und die kulturelle Vielfalt des Landes auf der anderen Seite verändern sein Leben und seine Arbeit. Die Literaturverfilmung nach dem Roman von Nicolas Born drehte Volker Schlöndorff unter schwierigsten Bedingungen im Libanon. (Quelle: moviepilot)

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
19:0019:00
Genre:
Länge: 0 Min.

Doppelselbstmord in Sonezaki (OmU)

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
21:15
Genre: Drama
Länge: 110 Min.

Eine Liebe von Swann

Pariser Lebemann liebt Kokotte. Doch das Verhältnis scheitert an den typischen bürgerlichen Besitzansprüchen des Mannes. Freie Verfilmung des gleichnamigen Romans von Proust.

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
19:00
Genre:
Länge: 0 Min.

Georginas Gründe

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
11:30
Genre: Abenteuer, Fantasy
Länge: 152 Min.
FSK: 6

Harry Potter und der Stein der Weisen

Was ist ein Muggle? Wie spielt man Quidditch? Und wer ist Harry Potter? Harry Potter ist ein Junge wie jeder andere mit zwei Armen und zwei Beinen. Doch er ist auch anders und das hat nicht nur etwas damit zu tun, dass eine Narbe in Form eines Blitzes seine Stirn ziert. Jahrelang haben die spießigen Dursleys, bei denen Harry nach dem Tod seiner Eltern aufgewachsen ist, ihn in dem Glauben gelassen, ein Nichtsnutz, eine Bürde zu sein. An seinem 10. Geburtstag erfährt Harry jedoch, dass er ein Z [...]

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
15:0015:0015:0015:00
Genre: Kurzfilm
Länge: 0 Min.

Kurzfilmprogramm

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
19:00
Genre: Thriller, Krimi
Länge: 97 Min.
FSK: 16

La Gomera

Der Polizist Cristi (Vlad Ivanov) lässt sich mit der Mafia ein und fliegt auf. Nun folgen ihm verdeckte Ermittler auf Schritt und Tritt und hören seine Wohnung ab. Daher gibt sich die schöne Gilda (Catrinel Marlon) als seine Geliebte aus und drängt ihn zu einer Reise nach La Gomera. Cristi soll die geheime Pfeifsprache der Inselbewohner lernen, damit er trotz Überwachung mit der Gaunerbande kommunizieren kann. Pfeifend versuchen sie den Matratzenfabrikanten Zsolt (Sabin Tambrea) aus dem Gef [...]

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
21:4517:0017:00
Genre: Krimi
Länge: 0 Min.

Mörderspiel

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
21:15
Genre: Dokumentarfilm, Essayfilm
Länge: 129 Min.
FSK: keine Angabe

Paris Calligrammes (OmU)

Ulrike Ottinger, die in den 1960er Jahren als junge Malerin in Paris lebte, verwebt in "Paris Calligrammes" ihre persönlichen Erinnerungen an die Pariser Bohème und die gravierenden sozialen, politischen und kulturellen Umbrüche der Zeit zu einem filmischen "Figurengedicht" (Kalligramm). Text und Bild, ergänzt durch Sprache, Ton und Musik fügen sich zu einem Mosaik, aus dem die Lebensfülle dieser Periode und zugleich die Brüchigkeit aller kulturellen und politischen Errungenschaften spric [...]

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
20:00
Genre:
Länge: 0 Min.

Slasherfestival

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
15:00
17:00
21:15
23:15
13:00
15:00
17:00
21:15
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 81 Min.
FSK: 12

Spuren - Die Opfer des NSU

Zwischen September 2000 und April 2007 wurden acht Männer mit türkischen Wur-zeln, ein griechischstämmiger Mann sowie eine deutsche Polizistin ermordet. Die Ermittlungen wurden zunächst ausschließlich im Umfeld der nicht-deutschen Opfer mit Verdacht auf Drogenhandel und organisierte Kriminalität geführt. Die Familien der Ermordeten wurden so ein weiteres Mal zu Opfern, diesmal von vorurteilsvoller Stigmatisierung. Nach einem gescheiterten Bankraub führte die Spur schließlich zu der rech [...]

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
18:0018:0019:0011:0018:0018:0018:00
Genre: Drama
Länge: 130 Min.
FSK: 12

Tod eines Handlungsreisenden

Gutes Stück, gute Schauspieler: Die Schlöndorffsche Verfilmung des Dramas von Arthur Miller. The Story: Willy Loman ist ein rechtschaffender Handlungsvertreter, doch je älter er wird, umso weniger Kunden kann er von seinem Produkt überzeugen. Er verstrickt sich in eine Welt von Selbstlüge und belügt auch seine Familie, er versucht, sein Ansehen innerhalb seiner Familie aufrecht zu halten, doch er entlarvt sich selbst als der Looser, der er nun einmal ist. Auch sein Lieblingssohn Biff ist e [...]

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
18:0019:00
Genre: Drama
Länge: 115 Min.
FSK: keine Angabe

Tommaso und der Tanz der Geister (OmU)

Tommaso lebt mit seiner Frau Nikki und seiner 3-jährigen Tochter in Rom. Für den amerikanischen Künstler, der stets nur den Ausnahmezustand kannte, ist das Familienleben wie das Atmen auf einem fremden Planeten. Vom Leben am Limit und dem unkonventionellen Hedonismus des Künstler-Egos wollte sich Tommaso lösen und als Ehemann und Vater glücklich werden. Doch dafür muss er neu justieren, wie wichtig er sich selbst und seine Ambitionen nehmen möchte. Fernab von der Heimat und jenseits der [...]

heute
27.02.
Fr
28.02.
Sa
29.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di
03.03.
Mi
04.03.
16:4519:4520:3016:45
19:45
17:4519:4519:45

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.