Münchner Freiheit Kino, München

3.8 von 5 bei 176 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne71
4 Sterne45
3 Sterne28
2 Sterne12
1 Stern20
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Krimi, Mystery, Thriller
Länge: 133 Min.
FSK: 12

Alles Geld der Welt

Es ist einer der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte: 1973 wird der 16-jährige Paul (Charlie Plummer), Enkel des milliardenschweren Öl-Magnaten J. Paul Getty (Christopher Plummer), in Rom entführt. Die Kidnapper verlangen 17 Millionen Dollar Lösegeld, doch der reichste Mann der Welt denkt gar nicht ans Bezahlen. Der alte Griesgram hält das Ganze für eine Inszenierung und fürchtet Nachahmer - schließlich hat er 13 weitere Enkel. Nur Pauls verzweifelte Mutter Gail (Michelle [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
16:15
22:00
16:15
22:00
16:15
22:00
16:15
22:00
16:15
22:00
16:1516:15
22:00
Genre: Komödie, Drama
Länge: 100 Min.
FSK: keine Angabe

Arthur & Claire

ARTHUR & CLAIRE erzählt davon, wie sich Tragik in Hoffnung verwandeln kann, wenn man das Glück hat, dem richtigen Menschen zu begegnen - auch wenn es schon fast zu spät ist. Unterfüttert mit schwarzem Humor und einer Portion Lakonie, handelt die Tragikomödie von der abenteuerlichen Begegnung zweier völlig verschiedener, lebensmüder Menschen, die sich selbst im Zuge einer einzigen Nacht in Amsterdam völlig neu kennenlernen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur (Josef Hader) und Cla [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
19:30
Genre: Action, Fantasy, Science-Fiction
Länge: 134 Min.
FSK: 12

Black Panther (OmU)

Black Panther erzählt, wie T'Challa nach dem Tod seines Vaters, des Königs von Wakanda, in seine hochtechnisierte, vom Rest der Welt abgeschottete afrikanische Heimat zurückkehrt, um seinem Vater rechtmäßig auf den Thron zu folgen und dessen Platz als König einzunehmen. Als jedoch ein mächtiger alter Feind zurückkehrt, wird T'Challa als König und als Superheld Black Panther auf die Probe gestellt. T'Challa wird in einen komplexen und ernsten Konflikt hineingezogen, der nicht nur Wakanda [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
21:3021:3021:3021:3021:3021:4521:30
Genre: Drama
Länge: 130 Min.
FSK: 6

Der seidene Faden

Niemand kann Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) in Sachen Mode und Schneiderkunst das Wasser reichen. Unterstützt von seiner Schwester Cyril (Lesley Manville), kleidet er Adlige, Filmstars, Erbinnen, Damen aus der Society und Debütantinnen im London der Nachkriegsjahre ein. Alle reißen sich um die unverwechselbaren Modelle des "House of Woodcock". Frauen kommen und gehen im Leben des Modemachers, dienen dem überzeugten Junggesellen als Inspiration und leisten ihm Gesellschaft. Bis er Alma [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
14:15
16:30
19:15
14:15
16:30
19:15
14:15
16:30
19:15
14:15
16:30
19:15
14:15
16:30
19:15
14:15
16:30
19:15
14:15
16:30
19:15
Genre: Drama, Historienfilm
Länge: 125 Min.
FSK: 6

Die dunkelste Stunde

Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
19:0019:0019:0019:0019:0019:00
Genre: Drama, Biographie, Geschichte
Länge: 117 Min.
FSK: 6

Die Verlegerin

In den 70er Jahren übernimmt Kay Graham (Merly Streep) das Familienunternehmen "Washington Post Company" und wird damit die erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA. Gemeinsam mit ihrem Redakteur Ben Bradley (Tom Hanks) wird sie durch eine aufgedeckte Vertuschungsaktion, die vier US-Präsidenten betrifft, in eine beispiellose Auseinandersetzung zwischen Regierung und Journalisten verwickelt, welche die USA nachhaltig erschüttert. (Quelle: Verleih)

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
14:30
17:00
19:30
22:00
14:30
17:00
19:30
22:00
14:30
17:00
19:30
22:00
14:30
17:00
19:30
22:00
14:30
17:00
19:30
22:00
14:30
17:00
19:30
22:00
14:30
17:00
19:30
22:00
Genre: Drama, Romanze
Länge: 105 Min.
FSK: 16

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen - sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird. Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doc [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
14:15
19:30
21:45
14:15
19:30
21:45
14:15
19:30
21:45
14:15
19:30
21:45
14:15
19:30
21:45
14:15
19:30
22:00
14:15
19:30
Genre: Thriller
Länge: 140 Min.
FSK: 16

Red Sparrow

Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende setzt, sehen Dominika (Jennifer Lawrence) und ihre Mutter einer trostlosen und unsicheren Zukunft entgegen. Daher lässt sie sich schnell dazu überreden, eine der neusten Rekruten der Sparrow School zu werden, einem Geheimdienst, der außergewöhnliche junge Menschen wie sie trainiert, ihren Körper und Verstand als Waffe einzusetzen. Nachdem sie den abartigen und brutalen Trainingsprozess überstanden hat, entwickelt sie sich zum gefährlichsten Spar [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
21:45
Genre: Abenteuerfilm, Drama
Länge: 96 Min.
FSK: keine Angabe

Wendy 2 - Freundschaft für immer

Wendy (Jule Hermann) lebt seit einem Jahr glücklich mit ihren Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) auf Rosenborg. Aber die Lage ist ernst, denn der Reiterhof ihrer Oma Herta (Maren Kroymann) steht kurz vor der Pleite. Als Wendy von dem Jugendturnier erfährt, das von Ulrike (Nadeshda Brennicke), der Chefin des großen und modernen Reiterhofs St. Georg, ausgerichtet wird, ist sie sich sicher: Ein Sieg und die damit verbundene Geldprämie wären die Rettung für Rosenborg. Abe [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
14:0014:0014:0014:0014:0014:0014:00
Genre: Drama
Länge: 113 Min.
FSK: o.Al.

Wunder

August "Auggie" Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schu [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
17:0017:0017:0017:0017:0017:0017:00
D.C.Ehlert · 31.12.2015

seit gestern versuche ich, unter der angegebenen Telefonnummer Karten zu reservieren. Eine Stimme war nur zu hören, als das Telefon NOCH NICHT besetzt war, sonst Freizeichen oder besetzt. Unfassbar! man sollte dort nicht mehr hin gehen!

Sophie · 15.11.2015

Das kann doch nicht sein, dass ich ungelogen 25 mal bei dem Kino anrufe und es ist entweder besetzt oder niemand geht ran! Ich weiß nicht was die Person die für das Telefon verantwortlich ist macht, aber wahrscheinlich sitzt sie nur da und telefoniert mit ihrer Freundin...

acv · 09.11.2015

Das Personal am Schalter ist derartig unhöflich am Telefon - ich habe ehrlich gesagt keine Lust Geld dafür auszugeben, dafür das ich angerüffelt werde. Nachdem das Kinoprogramm uuberall das gleiche ist muss ich meinen Wunschfilm da nicht ansehen.

U.Gerner · 24.02.2015

Ich finde es sehr gut, dass nach Filmbeginn kein Einlass mehr ist. Das stört die Zuschauer massiv!

Heike Kralemann · 30.05.2014

Hallo,
wir (4 Personen) kamen gestern etwas verspätet zu Ihnen, an der Münchener Freiheit, in die 22:15 Uhr Vorstellung, standen um Punkt 22:30 Uhr vor Ihrer bereits verschlossenen (!!!) Tür, der Kassierer war vor Ort und war mit der Kasse beschäftigt.
Wir fanden das sehr ärgerlich, zumal ja immer noch ein Werbevorspann von ein paar MIN vor dem Film ist…..
Wir sind dann in das Mathäuser Kino gegangen, hier war der Empfang noch besetzt, und wir konnten den gewünschten Kinofilm sehen.

Dieses zu Ihrer Information,
Gruß
Heike Kralemann

Lisa · 16.04.2014

Super liebe leute.
ich war gestern im kino und die kassiererin war einfach nur top und dass zu jedem kunden. Super freundlich, schnell und sehr gut organisiert. Ich und andere kunden haben sie Löcher in denn bauch gefragt und sie hat immer geantwortet. Als kleiner tipp. Die kassiererin heißt Sabrina also immer an Sabrina wenden. :)

Gruber · 20.03.2014

Leider sehr schlechter Service. Es geht grundsätzlich und immer wieder so lange niemand ans Telefon, bis man die Lust am Kino verliert, bzw. sich anderweitig umschaut.
Besten Dank für Ihre Mühe.
MfG

Katja · 03.06.2013

Also ich mach hier nur gute Erfahrungen - nette Leute, schneller Service, super Kino.

D. Spießl · 09.12.2012

Wenn du mal auf die Homepage kommst...meistens erscheint nur die Fehlermeldung und am Telefon geht immer nur der AB ran.

Karl · 02.09.2012

Unglaublich, wie das Kino mit seiner Kundschaft umgeht. Wie andere schon beschrieben haben, kann ich nur bestätigen, dass die Kontaktaufnahme mit dem Kino eine riesen große Katastrophe ist! Ewig lang besetzte Leitungen, unfreundliches Personal mit mega schlechter Laune und null Verständnis für den Kunden!! Eigentlich waren wir sehr gern in den Kinos aber das hat nun ein Ende. Schade eigentlich, aber selber schuld!

Viktoria Jäger · 09.07.2011

Ach ja, was ich noch sagen wollte: Das mit der Reservierung am Telefon mag zwar Sch... sein, aber es gibt ja nun die Online Reservierung und da gibt es überhaupt keine Probleme. Auch beim Abholen der reservierten Kinokarte war die Dame sehr freundlich und zuvorkommend. Also, wenn es nur das ist, warum sich hier alle künstlich darüber aufregen, wäre das Problem für Menschen mit Internet aus der Welt. In anderen Kinos ist Massenabfertigung angesagt und da findet man keinen Service und alles ist sehr unpersönlich und unverschämt und grundlos überteuert!!! Hier im Kino Münchner Freiheit ist alles in Ordnung und gut, so wie es sein sollte. Liebe Grüße

Christine · 23.06.2011

Kann nur bestätigen dass am nachmittag das telefon ständig besetzt ist und eine reservierung nicht telefonisch geht. Ist doch doof! Ein hinweis auf die online alternative wäre das mindeste...

chrissi · 02.06.2011

habe gerade telefonisch reserviert, ging super schnell.
online vermisse ich eine preisangabe für die tickets - oder ich finde sich einfach nicht...

Thomas · 23.05.2011

hab gerade per Telefon reserviert. War überhaupt kein Problem.

Sarah · 03.03.2011

Keine Online-Reservierung möglich, den ganzen Nachmittag war das Telefon belegt! Am Abend an der Kinokasse wurde mir dann gesagt, dass die Kassiererin absichtlich den Hörer auf die Seite gelegt hat, weil sie besseres zu tun hätte! Super unfreundlich und schlechtester Service, den man sich denken kann!

Doris · 06.11.2010

Erschreckend, das sich hier seit drei Jahren noch nix am Reservierungsservice verbessert hat. Nichteinmal das Zeitfenster wird einem bei der Bandansage genannt. Soetwas lässt sich auch mit einem geringen Budget nicht entschuldigen, ich werde mir den Film in einem der bösen Multiplexkinos ansehen.

Wolfgang · 25.12.2009

Sehr gemütliches Kino, mitten im Geschehen, Sitze und Leinwände sind in Ordnung.Teilweiße neu ausgestattet.Insgesamt Note 2.Kartenreservierung Note 4-

LG Frohe Weihnachtsfeiertage

Marina · 15.07.2009

ich finde auch das das münchner freiheti kino einen ganz schlechten service am telefon bietet und total unfreundlich sind...

tata · 19.05.2009

huch wenn ich jetzt richtig bin, also ich konnte die karten online reservieren?

Niklas · 17.01.2009

Gerade angerufen wg. Reservierung:
Beim Abheben nicht gesagt mit wem verbunden, hektisch, kurz angebunden, zack aufgelegt. Dickes minus.

blaumichi · 17.06.2008

ich mag das Kino sehr gerne, sehr bequem, blos das Reservieren der Karten müßte online funktionieren!

Nick · 29.03.2008

bei der hotline da quasselt der typ das ganze programm runter und dann kommt nornoch
"vielen dank auf wiederhören"
??? also bei soviel service
fühlt man sich ja schon fast verwöhnt ...

Nick · 29.03.2008

na ok wenn das kino noch nicht offen ist braucht man da ja auch nicht anrufen sorry
aber trotzdem wäre eine online buchung sinvoll =/

Mike · 22.03.2008

Besteht ein Kino nur aus der Möglichkeit zu jeder Tages- und Nachtzeit zu reservieren? Wie ist das Programm, Filmangebot, Komfort, Projektion, Sound, usw ... Man könnte auch mal drüber nachdenken, was eine ständig besetzte Hotline und / oder eine Online-Reservierung ein kleineres Programmkino kosten würden. Und wenn dann die Tickets 10 Cent teurer werden, regen sich die gleichen Nasen über die Preise auf.

Stephan · 22.03.2008

Die Kinos sind ok aber das keine Online-Reservierung möglich ist ist schon übel aber der hammer ist das bei der Kartenreservierung: 0 89 / 38 38 90 0
ein schwindliger Ansagetext kommt und das man nicht mal hier reservieren kann !!! Also Finger weg bei SO VIEL SERVICE. In München gibts noch jede mänge andere Kinos !!!

pjotr · 02.03.2008

sonntags kann man eine reservierung für die erste vorstellung vergessen: bei öffnungszeit der kasse sind die reservierungen bereits verfallen

Sebastian · 21.01.2008

extrem schlechter Reservierungsservice!!! ich versuch seit ner halben Stunde hier durchzukommen ... :/

schneider · 22.12.2007

kein Online-Reservierungsservice!
Nicht mehr zeitgemäß.

Barbara · 26.07.2007

schlechter reservierungsservice

Kommentare