Gloria Palast Kino, München

3 von 5 bei 544 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne87
4 Sterne73
3 Sterne174
2 Sterne159
1 Stern51
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: 6

Der Vorname

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen [...]

heute
24.10.
Do
25.10.
Fr
26.10.
Sa
27.10.
So
28.10.
Mo
29.10.
Di
30.10.
17:30
20:45
16:4517:15
20:45
13:3013:3017:30
20:45
17:30
20:45
Genre: Musikfilm, Liebesfilm
Länge: 100 Min.
FSK: 6

Du sollst mein Glücksstern sein (OmU)

Der nette Stummfilm-Star Don Lockwood und seine Filmpartnerin Lina Lemont sind eigentlich Auslaufmodelle, denn der Film hat sprechen gelernt. Glamour-Star Lina will mit ihrer zu hohen Stimme einfach nicht in das neue Ideal von Schauspielern passen. Glücklicherweise kommt Dons Freund Cosmo auf die rettende Idee: Er macht aus dem geplanten Film ein Musical, und Dons Freundin Kathy soll Linas Stimme ersetzen. Hollywood-Filmklassiker mit viel Witz und Charme und der unvergessenen Szene, in der Gene [...]

heute
24.10.
Do
25.10.
Fr
26.10.
Sa
27.10.
So
28.10.
Mo
29.10.
Di
30.10.
10:00
Genre: Oper
Länge: 225 Min.

Met Opera 2018/19: La Fanciulla del West (Puccini )

Das neue Programm der MET Live in HD Saison: Ein hochklassiges, abwechslungsreiches Programm mit den berühmtesten Opernstars der Welt! Die Oper spielt in einem Goldgräberlager am Fuße der Wolkenberge in Kalifornien während des Goldrausches in den Jahren 1849 und 1850. Puccini legte bei dieser Komposition Wert auf eine dramatische, sich stets entwickelnde musikalische Darstellung der Handlung. Es dauert dann auch bis zum dritten Akt, bevor Jonas Kaufmann die berühmte Arie "Ch'ella mi creda" [...]

heute
24.10.
Do
25.10.
Fr
26.10.
Sa
27.10.
So
28.10.
Mo
29.10.
Di
30.10.
19:00
Genre: Oper
Länge: 290 Min.

Royal Opera House 2018/19: Die Walküre

In der zweiten Oper aus Richard Wagners Bühnenepos der Ring der Nibelungen singt eine internationale Spitzenbesetzung unter Leitung von Antonio Pappano Wagners Ring-Tetralogie ist ein Schlüsselwerk der Operngeschichte. Bei dieser letzten Wiederaufnahme von Keith Warners Inszenierung steht Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera, am Pult und dirigiert ein wahres Staraufgebot international gefeierter Wagner-Sänger. Die vier Opern spannen einen Bogen vom Anfang der Welt bis zu ihrem Unter [...]

heute
24.10.
Do
25.10.
Fr
26.10.
Sa
27.10.
So
28.10.
Mo
29.10.
Di
30.10.
18:00
Mirela · 09.01.2016

Wir haben die teuresten Karten gekauft und leider sind am Balkon die Stühle so hoch dass man den unteren rand des films nicht sieht.

Antibottom · 23.12.2014

Seit Tagen versuche ich dort anzurufen. Es geht keiner dran. Haben ebenfalls Gutscheine bekommen, mit denen man online nichts reservieren kann. Was für ein schlechter Service!

von Altenstadt · 01.01.2014

Ich versuche seit Tagen Karten zu kaufen. Da wir Gutscheine bekommen haben geht das nur telefonisch oder via Email. Zumindest theoretisch, denn das Personal dieses ansonsten sehr schönen Kinos geht weder ans Telefon noch hält man es für notwendig auf Emails zu reagieren. Schlicht unterirdisch, einen solch miserablen Service habe ich schon lange nicht mehr erlebt.

sandra akal · 22.12.2013

Ist ein tolles Erlebnis. Leider sind am Balkon
Die Stühle so hoch dass man den unteren rand
Des films nicht sieht. Aber sonst spitzen Erlebnis.

Martin M. · 06.08.2013

Wollte mir heute den Film "Die Akte Grant" ansehen.
Hätte nicht gedacht, das eine Karte 17.50€ kostet.
Für zwei Stunden Kino ist mir das zu teuer. Luxus hin oder her.

Karin Wolf · 08.04.2013

Was für ein traumhaftes Kino!!! Perfekter und so freundlich aufmerksamer Service und ein wirklich gutes Preis-Leistungsverhätnis bei den Speisen und Getränken! Wir haben den Abend sehr genossen, es ist ein ganz neues Ausgeh-Erlebnis und eine wahre Freude, Kino endlich wieder so stilvoll zu geniessen. Schon das Ankommen und die Begrüssung mit einem leckeren Drink sorgen für entspannte Stimmung. Sehr zu empfehlen ist der wirklich ausgezeichnete Cappuchino, der in München seinesgleichen sucht. Wir kommen sehr gerne wieder!

ifle · 12.01.2013

Muss ich im Kino essen? Abgesehen davon: Wie lange werden die Teppiche schön bleiben? Schon mal auf den Boden geschaut, wo "nur" Popcorn und Co. gegessen wird?.Der Gloria-Palast war seit meiner Kindheit mein Lieblingskino. Aber bei den Preisen hat sich das erledigt. Braucht man ein Nobel-Kino? Die anderen Kinos sind auch sehr bequem und komfortabel und dort stimmt dann das Preis-Leistungsverhältnis.

Hans-Peter Sommer · 29.12.2012

Meine Frau und ich hatten einen unvergleichlich schönen Nachmittag in einem Kino das den Namen Palast völlig zurecht in seinem Namen trägt. Zuvorkommendes und freundliches Personal sorgt sofort für eine Entspannende Atmosphäre und gute Laune. Das Ambiente ist Super. Beginnend mit der Garderobe, weiter über die tollen Teppiche und der Sitzplatzkomfort (mit Bedinung vor dem Film) runden das Bild positiv ab. Die Snaks sind, zugegeben nicht ganz billig, aber die pfiffigen Ideen überzeugen (Apfelpopcorn, 3 stöckige Snaks). Filmgenuss plus perfektes Ambiente ist Hochgenuss. Weiter so. Wir kommen wieder!

Norbert Selleneit · 28.12.2012

Ohne den Comfort des Kinos hätte ich einen 3 Stunden Film gar nicht durch gehalten. Man sitzt wirklich sehr bequem. Zum Glück sind die Rückenlehnen noch nicht verstellbar, Gefahr, dass Schlafen schöner ist als Film anschauen. Der Preis wird verhindern, dass man Dauerkunde wird, aber besondere Filme hier zu geniessen lohnt sich. Bis dahin wird auch der Service sicher besser, z.B. mehr Leute an der Garderobe und aufmerksamere Bedienungen.

Carsten Erley · 23.12.2012

Wir möchten uns für den tollen Kinoabend in diesem Superkino (die Steigerung fällt mir gerade nicht ein) bedanken. Wenn in Zukunft Kino dann im Gloria Palast.
Susanne & Carsten Erley

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.