Gloria Palast Kino, München

3.1 von 5 bei 594 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne101
4 Sterne87
3 Sterne180
2 Sterne168
1 Stern58
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Action, Abenteuerfilm, Science Fiction
Länge: 143 Min.
FSK: 12

Aquaman 3D

Ein actionreiches Abenteuer in der optisch atemberaubenden Unterwasserwelt der sieben Meere: In "Aquaman" mit Jason Momoa in der Titelrolle geht es um die Vorgeschichte des halb-menschlichen Atlanters Arthur Curry, der sich seinem Schicksal stellen muss, um herauszufinden, wer er wirklich ist: Verdient er es überhaupt, die ihm von Geburt an zustehende Königswürde anzunehmen? (Quelle: Verleih)

heute
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
20:45
Genre: Biographie, Drama, Musikfilm
Länge: 134 Min.
FSK: 6

Bohemian Rhapsody (Sing-Along Version)

"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Der Film begleitet Queen, während sie Hit über Hit produzieren, die Musikcharts anführen und dabei ihre Musik immer weiter entwickeln. Durch so grundverschiedene Songs wie "Killer Queen", "Bohemian Rhapsody", "We Are The Champions" und "We Will Rock You" sowie unzählige weitere Songs gelang der Ba [...]

heute
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
17:0020:4517:30
Genre: Drama, Sportfilm
Länge: 130 Min.
FSK: keine Angabe

Creed 2 (OF)

Adonis Johnson, der es dank des großen Namens seines Vaters geschafft hat, in der Boxszene Fuß zu fassen, will sich nun als ernstzunehmender Gegner einen Namen machen. Zusammen mit seinem Trainer Rocky, der den Krebs besiegt hat, arbeitet er an seiner Form für die nächste große Herausforderung - sie treffen dabei ausgerechnet auf Rockys ehemaligen Gegner Ivan Drago, der seinen Sohn Viktor in den Ring schicken will. (vf)

heute
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
21:30
Genre: Biographie, Drama
Länge: 99 Min.
FSK: 6

Der Junge muss an die frische Luft

Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. - Die be [...]

heute
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
14:15
Genre: Drama, Biographie
Länge: 114 Min.
FSK: o.Al.

Der Spitzenkandidat

Der Film verfolgt den Aufstieg und Fall von Senator Hart, der ein großer Hoffnungsträger für junge Wähler war und 1988 bereits als Spitzenkandidat der Demokraten bei der Präsidentschaftsvorwahl galt. Doch dann brachte eine außereheliche Affäre mit Donna Rice seine gesamte Kampagne ins Wanken. Zum ersten Mal verschmolzen Boulevardjournalismus und politischer Journalismus miteinander - und Senator Hart war gezwungen, aus dem Rennen um die Präsidentschaft wieder auszusteigen. Dies hatte tie [...]

heute
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
17:15
Genre: Komödie, Romantische Komödie
Länge: 104 Min.
FSK: o.Al.

Manhattan Queen

Maya (Jennifer Lopez) ist Anfang 40 und ziemlich frustriert. Sie hat sich im größten Supermarkt von Queens bis zur stellvertretenden Filialleiterin hochgearbeitet, doch den Chefposten kann sie sich ohne vernünftigen Schulabschluss abschminken. Da bekommt sie eine zweite Chance: Ohne ihr Wissen poliert der Sohn ihrer besten Freundin Joan (Leah Remini) Mayas Lebenslauf auf und verpasst ihr gleich auch noch den passenden Social Media-Auftritt. Prompt erhält sie eine Einladung zu einem Vorstellu [...]

heute
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
20:45
Genre: Oper
Länge: 210 Min.

Royal Opera House 2018/19: Pique Dame

Tschaikowskys ambitionierteste Oper ist eine eindrucksvolle Studie über zerstörerische Besessenheit und enthält einige der größten musikalischen Einfälle des Komponisten. In Tschaikowskys hoch emotionaler Oper über Obsessionen und übernatürliche Kräfte ist Hermann gefangen zwischen der geliebten Frau und einer vernichtenden Fixiertheit. Pique Dame entstand nach einer Kurzgeschichte von Puschkin und ist am Royal Opera House in einer neuen Produktion zu sehen, die schon in Amsterdam von [...]

heute
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
19:45
Genre: Historienfilm, Kriegsfilm, Drama
Länge: 195 Min.
FSK: 12

Schindlers Liste

In der Emaillefabrik des Unternehmers Oskar Schindler in Krakau floriert die Produktion, weshalb laufend neue Arbeiter eingestellt werden. Ohne Wissen seines Chefs versucht sein Buchhalter Itzhak Stern, möglichst viele davon mit Juden zu besetzen, denen die Ausübung ihrer vorherigen Tätigkeit untersagt ist. Als Schindler jedoch Zeuge wird, wie 1943 die Krakauer Gettos geräumt werden, um die überlebenden Juden in das Arbeitslager Krakau-Plaszów zu deportieren, nimmt er erstmals bewusst die [...]

heute
21.01.
Di
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
09:30
Mirela · 09.01.2016

Wir haben die teuresten Karten gekauft und leider sind am Balkon die Stühle so hoch dass man den unteren rand des films nicht sieht.

Antibottom · 23.12.2014

Seit Tagen versuche ich dort anzurufen. Es geht keiner dran. Haben ebenfalls Gutscheine bekommen, mit denen man online nichts reservieren kann. Was für ein schlechter Service!

von Altenstadt · 01.01.2014

Ich versuche seit Tagen Karten zu kaufen. Da wir Gutscheine bekommen haben geht das nur telefonisch oder via Email. Zumindest theoretisch, denn das Personal dieses ansonsten sehr schönen Kinos geht weder ans Telefon noch hält man es für notwendig auf Emails zu reagieren. Schlicht unterirdisch, einen solch miserablen Service habe ich schon lange nicht mehr erlebt.

sandra akal · 22.12.2013

Ist ein tolles Erlebnis. Leider sind am Balkon
Die Stühle so hoch dass man den unteren rand
Des films nicht sieht. Aber sonst spitzen Erlebnis.

Martin M. · 06.08.2013

Wollte mir heute den Film "Die Akte Grant" ansehen.
Hätte nicht gedacht, das eine Karte 17.50€ kostet.
Für zwei Stunden Kino ist mir das zu teuer. Luxus hin oder her.

Karin Wolf · 08.04.2013

Was für ein traumhaftes Kino!!! Perfekter und so freundlich aufmerksamer Service und ein wirklich gutes Preis-Leistungsverhätnis bei den Speisen und Getränken! Wir haben den Abend sehr genossen, es ist ein ganz neues Ausgeh-Erlebnis und eine wahre Freude, Kino endlich wieder so stilvoll zu geniessen. Schon das Ankommen und die Begrüssung mit einem leckeren Drink sorgen für entspannte Stimmung. Sehr zu empfehlen ist der wirklich ausgezeichnete Cappuchino, der in München seinesgleichen sucht. Wir kommen sehr gerne wieder!

ifle · 12.01.2013

Muss ich im Kino essen? Abgesehen davon: Wie lange werden die Teppiche schön bleiben? Schon mal auf den Boden geschaut, wo "nur" Popcorn und Co. gegessen wird?.Der Gloria-Palast war seit meiner Kindheit mein Lieblingskino. Aber bei den Preisen hat sich das erledigt. Braucht man ein Nobel-Kino? Die anderen Kinos sind auch sehr bequem und komfortabel und dort stimmt dann das Preis-Leistungsverhältnis.

Hans-Peter Sommer · 29.12.2012

Meine Frau und ich hatten einen unvergleichlich schönen Nachmittag in einem Kino das den Namen Palast völlig zurecht in seinem Namen trägt. Zuvorkommendes und freundliches Personal sorgt sofort für eine Entspannende Atmosphäre und gute Laune. Das Ambiente ist Super. Beginnend mit der Garderobe, weiter über die tollen Teppiche und der Sitzplatzkomfort (mit Bedinung vor dem Film) runden das Bild positiv ab. Die Snaks sind, zugegeben nicht ganz billig, aber die pfiffigen Ideen überzeugen (Apfelpopcorn, 3 stöckige Snaks). Filmgenuss plus perfektes Ambiente ist Hochgenuss. Weiter so. Wir kommen wieder!

Norbert Selleneit · 28.12.2012

Ohne den Comfort des Kinos hätte ich einen 3 Stunden Film gar nicht durch gehalten. Man sitzt wirklich sehr bequem. Zum Glück sind die Rückenlehnen noch nicht verstellbar, Gefahr, dass Schlafen schöner ist als Film anschauen. Der Preis wird verhindern, dass man Dauerkunde wird, aber besondere Filme hier zu geniessen lohnt sich. Bis dahin wird auch der Service sicher besser, z.B. mehr Leute an der Garderobe und aufmerksamere Bedienungen.

Carsten Erley · 23.12.2012

Wir möchten uns für den tollen Kinoabend in diesem Superkino (die Steigerung fällt mir gerade nicht ein) bedanken. Wenn in Zukunft Kino dann im Gloria Palast.
Susanne & Carsten Erley

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.