Gloria Palast Kino, München

2.9 von 5 bei 413 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne48
4 Sterne40
3 Sterne150
2 Sterne134
1 Stern41
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama, Liebesfilm, Science-Fiction
Länge: 106 Min.
FSK: 16

1984

"1984" von George Orwell kann wohl mit Fug und Recht als Prototyp aller Dystopien des an Zukunftsvisionen nicht armen 20. Jahrhunderts bezeichnet werden. 1948 erstmals erschienen , schien das düstere Szenario eines totalitären Überwachungsstaates unter dem Eindruck des heraufziehenden Kalten Krieges beunruhigend nah zu sein. So hinterließ der Roman tiefe Spuren im kollektiven Bewusstsein, und zahlreiche von Orwells prägnanten Wortschöpfungen und Slogans wie "Big Brother is watching you" fa [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
10:00
Genre: Drama, Historienfilm
Länge: 125 Min.
FSK: 6

Die dunkelste Stunde

Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
17:0017:0013:3013:3017:0017:00
Genre: Drama, Romanze
Länge: 105 Min.
FSK: 16

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen - sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird. Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doc [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
20:4520:4517:1520:4520:4517:00
Genre: Oper
Länge: 170 Min.
FSK: o.Al.

Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen! Inszenierung: Franco Zeffirelli (2 Pausen)

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
18:30
Genre: Thriller
Länge: 140 Min.
FSK: 16

Red Sparrow

Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende setzt, sehen Dominika (Jennifer Lawrence) und ihre Mutter einer trostlosen und unsicheren Zukunft entgegen. Daher lässt sie sich schnell dazu überreden, eine der neusten Rekruten der Sparrow School zu werden, einem Geheimdienst, der außergewöhnliche junge Menschen wie sie trainiert, ihren Körper und Verstand als Waffe einzusetzen. Nachdem sie den abartigen und brutalen Trainingsprozess überstanden hat, entwickelt sie sich zum gefährlichsten Spar [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
20:45
Genre: Drama, Fantasy, Liebesfilm, Thriller
Länge: 123 Min.
FSK: 16

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers (OF)

Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit Shape of Water - Das Flüstern des Wassers eine poetische Liebesgeschichte, die circa 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins), gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experime [...]

heute
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
Di
27.02.
Mi
28.02.
20:45
Mirela · 09.01.2016

Wir haben die teuresten Karten gekauft und leider sind am Balkon die Stühle so hoch dass man den unteren rand des films nicht sieht.

Antibottom · 23.12.2014

Seit Tagen versuche ich dort anzurufen. Es geht keiner dran. Haben ebenfalls Gutscheine bekommen, mit denen man online nichts reservieren kann. Was für ein schlechter Service!

von Altenstadt · 01.01.2014

Ich versuche seit Tagen Karten zu kaufen. Da wir Gutscheine bekommen haben geht das nur telefonisch oder via Email. Zumindest theoretisch, denn das Personal dieses ansonsten sehr schönen Kinos geht weder ans Telefon noch hält man es für notwendig auf Emails zu reagieren. Schlicht unterirdisch, einen solch miserablen Service habe ich schon lange nicht mehr erlebt.

sandra akal · 22.12.2013

Ist ein tolles Erlebnis. Leider sind am Balkon
Die Stühle so hoch dass man den unteren rand
Des films nicht sieht. Aber sonst spitzen Erlebnis.

Martin M. · 06.08.2013

Wollte mir heute den Film "Die Akte Grant" ansehen.
Hätte nicht gedacht, das eine Karte 17.50€ kostet.
Für zwei Stunden Kino ist mir das zu teuer. Luxus hin oder her.

Karin Wolf · 08.04.2013

Was für ein traumhaftes Kino!!! Perfekter und so freundlich aufmerksamer Service und ein wirklich gutes Preis-Leistungsverhätnis bei den Speisen und Getränken! Wir haben den Abend sehr genossen, es ist ein ganz neues Ausgeh-Erlebnis und eine wahre Freude, Kino endlich wieder so stilvoll zu geniessen. Schon das Ankommen und die Begrüssung mit einem leckeren Drink sorgen für entspannte Stimmung. Sehr zu empfehlen ist der wirklich ausgezeichnete Cappuchino, der in München seinesgleichen sucht. Wir kommen sehr gerne wieder!

ifle · 12.01.2013

Muss ich im Kino essen? Abgesehen davon: Wie lange werden die Teppiche schön bleiben? Schon mal auf den Boden geschaut, wo "nur" Popcorn und Co. gegessen wird?.Der Gloria-Palast war seit meiner Kindheit mein Lieblingskino. Aber bei den Preisen hat sich das erledigt. Braucht man ein Nobel-Kino? Die anderen Kinos sind auch sehr bequem und komfortabel und dort stimmt dann das Preis-Leistungsverhältnis.

Hans-Peter Sommer · 29.12.2012

Meine Frau und ich hatten einen unvergleichlich schönen Nachmittag in einem Kino das den Namen Palast völlig zurecht in seinem Namen trägt. Zuvorkommendes und freundliches Personal sorgt sofort für eine Entspannende Atmosphäre und gute Laune. Das Ambiente ist Super. Beginnend mit der Garderobe, weiter über die tollen Teppiche und der Sitzplatzkomfort (mit Bedinung vor dem Film) runden das Bild positiv ab. Die Snaks sind, zugegeben nicht ganz billig, aber die pfiffigen Ideen überzeugen (Apfelpopcorn, 3 stöckige Snaks). Filmgenuss plus perfektes Ambiente ist Hochgenuss. Weiter so. Wir kommen wieder!

Norbert Selleneit · 28.12.2012

Ohne den Comfort des Kinos hätte ich einen 3 Stunden Film gar nicht durch gehalten. Man sitzt wirklich sehr bequem. Zum Glück sind die Rückenlehnen noch nicht verstellbar, Gefahr, dass Schlafen schöner ist als Film anschauen. Der Preis wird verhindern, dass man Dauerkunde wird, aber besondere Filme hier zu geniessen lohnt sich. Bis dahin wird auch der Service sicher besser, z.B. mehr Leute an der Garderobe und aufmerksamere Bedienungen.

Carsten Erley · 23.12.2012

Wir möchten uns für den tollen Kinoabend in diesem Superkino (die Steigerung fällt mir gerade nicht ein) bedanken. Wenn in Zukunft Kino dann im Gloria Palast.
Susanne & Carsten Erley

Kommentare